Suchen

Gasmessgerät

Gasmessgerät zur Überwachung von toxischen Gasen und Sauerstoff

| Redakteur: Gabriele Ilg

Beim Signalpoint Pro von Honeywell Analytics handelt es sich um einen eigensicheren (IS) Gasdetektor für die Messung toxischer Gase und Sauerstoff in explosionsgefährdeten Bereichen.

Firmen zum Thema

Der Signalpoint Pro ist sowohl im Innen- als auch Außenbereich einsetzbar.
Der Signalpoint Pro ist sowohl im Innen- als auch Außenbereich einsetzbar.
( Bild: Honeywell )

Das Gerät ist in eigensicherer (IS) Zwei-Leiter-Technik mit 4...20 mA ausgeführt und ist in einem breiten Anwendungsspektrum sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar. Dank dieser Verdrahtungskonfiguration eignet er sich für die Aufrüstung anderer IS-Geräte in Zwei-Leiter-Technik, einschließlich der Serie 2000 der eigensicheren Zwei-Draht-Detektoren für toxische Gase von Sieger.

Die Gassensoren werden beim Einstecken automatisch erkannt, und der Zugriff auf die Sensoren ist ohne Öffnen des Hauptklemmengehäuses möglich. Hierdurch verkürzt sich die Ausfallzeit bei einem Sensorwechsel. Der Skalenendwert und die Kalibrierpunkte des Gasmessbereichs sind gemäß individueller Anforderungen einstellbar und machen so das Messgerät zu einem flexiblen und vielseitig einsetzbaren Gerät.

Es verwendet einen magnetisch aktivierten Schalter zur Aktivierung von Kalibrier- und Testroutinen. Ein Öffnen des Gehäuses oder die die Einholung einer Genehmigung für Heißarbeiten sind nicht erforderlich. Zudem zeigt die integrierte Diagnosefunktion Fehler- und Warncodes im Display an. Das Gerät verfügt über Zulassungen gemäß Atex, UL und CSA.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 294005)