Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Ganzheitliche Automatisierung steigert die Produktion

Bereitgestellt von: Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Ganzheitliche Automatisierung steigert die Produktion

Intelligente Automatisierungslösungen beinhalten mehr als die reine Steuerung und Visualisierung einer Anlage. Richtig geplant steigern sie die Effizienz in der Produktion.

Eine Anlage steht heutzutage nicht mehr als einzelne „Insel“ in der Produktionshalle. Ihre Steuerung, bzw. ihr Leitsystem ist mit dem betrieblichen Umfeld vernetzt. Sie ist an Produktionsplanung, Qualitäts-, Kalibrier- und Instandhaltungs-Management oder an das Energiemanagementsystem angeschlossen. Bei der Automatisierung einer Anlage muss diese also ganzheitlich als Teil eines großen Systems betrachtet werden. 
 
Erfahren Sie im Webinar
  • welche Funktionalitäten zu einer ganzheitlichen Automatisierung gehören
  • welches Potential zur Effizienzsteigerung Ihrer Anlage hiermit verbunden ist
  • und wie es gehoben werden kann.
 
Die Vernetzung und Integration von Anlagen in das betriebliche Umfeld bietet neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in der Produktion. Um diese Möglichkeiten zu nutzen, müssen bei der Anlagenautomatisierung entsprechende Voraussetzungen geschaffen werden – und das beginnt bereits in der Planungsphase.


Ihr Referent:

Ralf Willmes ist seit 2012 bei der Endress+Hauser Messtechnik GmbH & Co.KG als Markting-Manager tätig, zunächst für kundenspezifische Automatisierungsprojekte, seit 2016 verantwortlich für die Bereiche Digitalisierung und Industrie 4.0.



Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie die Webinar-Aufzeichnung kostenfrei aufrufen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr PROCESS-Team.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 11.12.16 | Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG

Veranstalter des Webinars

Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG

Colmarer Str. 6
79576 Weil am Rhein
Deutschland

Telefon: +49 (0)7621 975-01
Telefax: +49 (0)7621 975-555

Datum:
11.10.2016 10:00