Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Bedienerschutz Ganzheitliche Antworten auf High Containment Anforderungen

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Bedienerschutz hat bei der Verarbeitung hochaktiver pharmazeutischer Feststoffe, ganz gleich ob es sich um reine Wirkstoffe oder Wirkstoffbeladene Pulver handelt. Der Vortrag von Michael Maintok, Glatt Group, zeigt Beispiele, welche Möglichkeiten bestehen, den Bediener wirksam vor dem Kontakt mit den hochaktiven Produkten zu schützen.

Firmen zum Thema

Michael Maintok, Glatt Group Binzen
Michael Maintok, Glatt Group Binzen
(Bild: Glatt GmbH)

Hier geht´s zum Pharmafeststoff-Forum 2015.

Mehr und mehr hochaktive Wirkstoffe werden in der pharmazeutischen Industrie entwickelt. Diese können nur unter Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsbestimmungen verarbeitet werden. Michael Maintok, Glatt Group, verdeutlicht an Beispiele, welche Möglichkeiten bestehen, den Bediener wirksam vor dem Kontakt mit den hochaktiven Produkten zu schützen.

(ID:43668561)