Suchen

Thermische Verfahren Fusionstechnik im Einsatz

Redakteur: Redaktion PROCESS

AlfaNova ist neuer ein dichtungsloser Plattenwärmeübertrager von Alfa Laval und für einen Druck bis 30 bar sowie Temperaturen von bis zu 550°C ausgelegt. Der in Fusionstechnik hergestellte Wärmeübertrager eignet sich für Raffinerieanwendungen einschließlich der Verarbeitung von Kohlenwasserstoffen und Biokraftstoffen.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

AlfaNova ist neuer ein dichtungsloser Plattenwärmeübertrager von Alfa Laval und für einen Druck bis 30 bar sowie Temperaturen von bis zu 550°C ausgelegt. Der in Fusionstechnik hergestellte Wärmeübertrager eignet sich für Raffinerieanwendungen einschließlich der Verarbeitung von Kohlenwasserstoffen und Biokraftstoffen.

Bei Anwendungen, die aufgrund der Medien oder Temperaturen eine dichtungsfreie Lösung erfordern, bietet sich dieser Plattenwärmeübertrager als die perfekte Wahl an. Die Eigenschaften des AlfaNova unterscheiden sich kaum von denen vollverschweißter Plattenwärmeübertrager und stellen nach Herstellerangaben eine ideale Ergänzung dar.

Die neue Technologie eingnet sich auch für Anwendungen, in denen aus Gesundheits- oder Umweltschutzgründen weder Kupfer noch Nickel verwendet werden kann. Relevant ist dies zum Beispiel für Anwendungen in der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie.

(ID:172387)