Worldwide China Indien

Umwelttechnik

Für mehr Effizienz in der Kläranlage

08.02.2007 | Autor / Redakteur: Redaktion PROCESS /

Als Partner der Prozessindustrie ist Westfalia Separator auch Ansprechpartner, wenn es um die Behandlung industrieller Abwässer geht. So wurde der Dekanter Typ UCD 205 speziell für den Einsatz in kleineren industriellen Kläranlagen entwickelt.

Als Partner der Prozessindustrie ist Westfalia Separator auch Ansprechpartner, wenn es um die Behandlung industrieller Abwässer geht. So wurde der Dekanter Typ UCD 205 speziell für den Einsatz in kleineren industriellen Kläranlagen entwickelt.

Die Einstiegsmaschine der Dekanter-Familie CD-Force kennzeichnen Trennleistungen bei einer Verarbeitungskapazität bis 4m3/h. Bei größeren Kläranlagen kommt der UCD 345 mit einem Trommeldurchmesser von 340mm und einer Entwässerungsleistung bis 15 m3/h zum Einsatz. Mit dieser Entwicklung weitet das Unternehmen gleichzeitig die CD-Force aus. Die jetzt fünf Typen bieten mit Trommeldurchmessern von 200 bis 750 mm und Leistungen von 4 bis 120 m3/h ideale Voraussetzungen zur Separation von kleinen bis zu sehr großen Volumenströmen.

Der Hersteller verspricht im Praxiseinsatz bis zu 30 Prozent mehr Durchsatz und bessere Ergebnisse in der Abscheidung, geringeren Energie- und Flockungsmittelverbrauch durch optimiertes Strömungsverhalten, weniger Serviceaufwand sowie sichereren Betrieb und lange Lebensdauer durch reduzierte Teileanzahl und kompakte Bauweise.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 183055 / Mechanische Verfahren)