Füll- und Verschließmaschine Füllen und Verschließen im Nest

Redakteur: Anke Geipel-Kern

Anbieter zum Thema

Marchesini hat kürzlich für Kunden einen Tag der offenen Tür veranstaltet und zahlreiche neue Maschinen präsentiert. (Bild: Marchesini)
Marchesini hat kürzlich für Kunden einen Tag der offenen Tür veranstaltet und zahlreiche neue Maschinen präsentiert. (Bild: Marchesini)

Marchesini hat eine neue Füll- und Verschließmaschine für die nestweise Verarbeitung von Spritzen vorgestellt. Die FSP-05 verfügt über ein System zum Vakuumstopfensetzen und verarbeitet 10000 Spritzen pro Stunde. Das Füllsystem arbeitet mit Rotationsdosierpumpen, die aus Edelstahl gefertigt sind. Die flüssigen Arzneimittel befinden sich in einem Produktbehälter, der mit einem Füllstandsmsser ausgestattet ist. Über ein Verteilersystem wird das Produkt in das Füllsystem geleitet. Ein in die Maschine integriertes Laminar Flow System soll steriles Arbeiten garantieren. Außerdem wird der Füllraum während des Füllvorgangs und des Stopfensetzens mit Inertgas überlagert.

(ID:24367800)