Logo
28.02.2019

Artikel

Hygienische Doppelschraubenpumpe mit neuem Antrieb

Bei der Twin Speed Gearbox-Ausführung der hygienischen Doppleschraubenpumpe von Fristam handelt es sich um eine einfache und robuste mechanische Antriebslösung. Diese soll diverse Vorteile gegenüber reinen Standard Drehstrom- bzw. Servomotoren bieten.

lesen
Logo
26.03.2018

Artikel

Warum doppelt, wenn’s einfach geht?

Einflutige Schraubenspindelpumpe bieten eine wirtschaftliche Alternative zu doppelflutigen Pumpentypen für den Einsatz in Chemie, Öl, Gas, Petrochemie und Tanklagern.

lesen
Logo
05.03.2018

Artikel

Einflutig statt zweiflutig

Mit seiner Baureihe einflutiger Schraubenspindelpumpen bietet Fristam Industrie Lösungen für verschiedene Anwendungsfelder, wie etwa Chemie, Öl, Gas, Petrochemie und Tanklager. Der Hersteller präsentiert seine Produkte vom 20. bis 22. März 2018 auf der Stoc-Expo in Rotterdam (Sta...

lesen
Logo
20.05.2015

Artikel

Kreiselpumpe mit offenem Laufrad

Eine magnetgekuppelte Pumpenbaureihe von Fristam Pumpen kombiniert die wesentlichen Konstruktionselemente der bewährten Kreiselpumpen mit besonderen Sicherheitsmerkmalen für den Einsatz in der Industrie.

lesen
Logo
18.03.2015

Artikel

Hybridpumpe besticht bei der Förderung gashaltiger Medien

Mit der neuentwickelten Hybridpumpe FPC bietet Fristam jetzt eine Pumpenbaureihe, deren Stärken bei der Förderung gashaltier Medien in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie voll zum Tragen kommen.

lesen
Logo
21.02.2012

Artikel

Hygienepumpen – damit der Joghurt nicht nach Pumpe schmeckt

Bei der Auswahl einer Hygienepumpe für die Lebensmitteltechnik haben die Hygienesicherheit und der zuverlässige Betrieb klare Priorität. Das EHEDG-Zertifikat (European Hygienic Engineering & Design Group) gehört quasi zum Pflichtprogramm. Und auch die Energieeffizienz sollte ...

lesen
Logo
05.09.2011

Artikel

Hygienepumpen – eine saubere Herausforderung

Anbieter von Hygienepumpen für Pharma und Food brauchen nicht nur ein exzellentes Wissen rund um das Hygienic Design der Technik. Sie müssen auch ein vertieftes Verständnis für die in den Anlagen ablaufenden Prozesse mitbringen. Das scheidet schnell die Spreu vom Weizen.

lesen