Freeman Technology diskutiert die optimierung des pulververabeitungsprozesses auf der ACHEMA 2018

11.04.2018

Freeman Technology, Spezialist auf dem Gebiet der Pulvercharakterisierung, stellt auf der ACHEMA-aus und bietet Vorträge auf dem Kongress an (11.-15. Juni 2018, Frankfurt, Deutschland). Die Besucher haben die Gelegenheit, Vorträge des Freeman-Teams zu hören.

Freeman Technology, Spezialist auf dem Gebiet der Pulvercharakterisierung, stellt auf der ACHEMA-aus und bietet Vorträge auf dem Kongress an (11.-15. Juni 2018, Frankfurt, Deutschland). Die Besucher haben die Gelegenheit, Vorträge des Freeman-Teams zu hören. Die Themen dabei sind die „Vorhersage der Leistung einer Förderschnecken“ (12. Juni 15:00), „Der Einfluss des Feinanteils auf das Fließverhalten von FCC-Katalysatoren“ (13. Juni 16:20) sowie „Die Optimierung und Wiederverwendung von Metallpulvern in der additiven Fertigung“ (15. Juni  11:30.)

In Halle 4,1 Stand E66 in Halle 4,1, präsentiert das Unternehmen Materialcharakterisierungslösungen zur Optimierung von Prozessen, der Erhöhung der Produktivität und zur Verbesserung der Qualität in einer Vielzahl von Industriezweigen

Zu den Lösungen von Freeman Technology gehören das Flaggschiff, der FT4 Powder Rheometer® , der einzigartige universellen Pulvertester, der die Fließeigenschaften von Pulvern mit einer patentierten dynamischen Methode und automatisierten Scherzellen (nach ASTM D7891)  bestimmt, sowie weitere Tests für Bulkeigenschaften zur Quantifizierung des Pulververhaltens bezüglich Durchfluss und Verarbeitbarkeit bietet.
Dieses System wird durch den Uniaxial Pulver Tester (Uniaxial Powder Tester UPT) ergänzt, der genau und wiederholbar die ungespannte Druckfestigkeit (unconfined yield strength - UYS), eines Pulvers bestimmt, um dessen Fließeigenschaften beurteilen zu können. Der UPT wird erstmalig ACHEMA gezeigt. Dabei könne die Besucher auch die neue offline Consolidation Station sehen, die zusätzliche Testmöglichkeiten bietet, da darin Proben vor der Messung unter genau definierten Bedingungen über längere Zeiträume gelagert werden können, was die Simulation vieler industrieller Prozesse und eine anschließende Messung ermöglicht.

Darüber hinaus bietet Freeman Technology inline-, Echtzeit-Durchflussmessverfahren an, durch eine exklusive Partnerschaft mit Lenterra Inc., Hersteller von optischer Durchfluss-Sensor-Technologien. Der Drag Force Flow Sensor, eine optische Technologie, unterstützt Prozessverständnis und Fertigungseffizienz. Der Bericht über eine kürzlich veröffentlichte Fallstudie, die zeigt, wie die Technologie zur Optimierung der High Shear Wet Granulation erfolgreich angewendet wurde, liegt für die Besucher zu Abholung bereit.

Mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Pulver-Flow-und Pulver-Charakterisierung, Experten-Teams, darunter Vertreter der neu gegründeten deutschen Büro, werden auf der Hand während der Veranstaltung zu diskutieren Pulverhandling Herausforderungen.

Für weitere Informationen über die Palette der Produkte von Freeman Technology besuchen Sie bitte www.powderflow.com.

Freeman Technology und Powder Rheometer sind eingetragene Warenzeichen von Freeman Technology Ltd.