Anwendungen der FT4 Powder Rheometer in der Additivfertigung

03.01.2018

Freeman Technology freut sich, die Veröffentlichung des Anwendungshinweises: ”Anwendungen der FT4 in der Additivfertigung “ (in englischer Sprache: „Applications of the FT4 in Additive Manufacturing“) bekanntgeben zu können. Additive Manufacturing, auch bekannt als 3D Printing

Freeman Technology freut sich, die Veröffentlichung des Anwendungshinweises: ”Anwendungen der FT4 in der Additivfertigung “ (in englischer Sprache: „Applications of the FT4 in Additive Manufacturing“) bekanntgeben zu können.

Additive Manufacturing, auch bekannt als 3D Printing, beinhaltet das "Drucken" oft komplizierter Komponenten nach einer genauen Spezifikation durch allmähliche Aufbau von Pulverschichten, die dann selektiv miteinander verschmolzen werden. Die Kontrolle der Qualität der Pulver ist entscheidend für die Prozesseffizienz und Qualität des Endproduktes. Wie das Pulver fließt, wie es verdichtet während die Schichten gebildet werden, sind dabei wichtige Aspekte.

Diese Studie untersucht drei Metallpulver desselben Lieferanten, die eine signifikant unterschiedliche Leistung aufweisen. Mit dem FT4-Pulver-Rheometer® konnten mehrere Unterschiede zwischen den Proben aufgezeigt werden, die mit der Prozessleistung korrelierten. In der Studie wurden auch prozessrelevante Variationen frischer und älterer Rohstoffe untersucht.

Um den Anwendungshinweis lesen zu können oder zum Download, klicken sie bitte hier.