Logo
14.08.2019

Artikel

Neues Konzept für nachhaltiges Gießen

In Gießereien wird extrem viel Energie verbraucht und dadurch viel CO2 erzeugt. Eine neue Technologie verspricht bis zu 60 % weniger produktionsbedingte Energiekosten.

lesen
Logo
08.07.2019

Artikel

Industrie und Wissenschaft schließen sich für KI-Anwendungen zusammen

Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen haben in Magdeburg das „Centrum für Industrielle Intelligenz“ gegründet. Dort soll zukünftig an Künstlicher Intelligenz für den Einsatz in der Industrie geforscht werden.

lesen
Logo
21.06.2019

Artikel

Wie Elektroautos die Energiewende unterstützen

Ein Forschungskonsortium entwickelt neue Technologien, mit denen Elektrofahrzeuge helfen sollen, Netzschwankungen auszugleichen. Unter anderem soll auch die Integration erneuerbarer Energien in die Versorgungsnetze unterstützt werden.

lesen
Logo
17.06.2019

Artikel

Industrie und Wissenschaft schließen sich für KI-Anwendungen zusammen

Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen haben in Magdeburg das „Centrum für Industrielle Intelligenz“ gegründet. Dort soll zukünftig an Künstlicher Intelligenz für den Einsatz in der Industrie geforscht werden.

lesen
Logo
12.06.2019

Artikel

Industrie und Wissenschaft schließen sich für KI-Anwendungen zusammen

Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen haben in Magdeburg das „Centrum für Industrielle Intelligenz“ gegründet. Dort soll zukünftig an Künstlicher Intelligenz für den Einsatz in der Industrie geforscht werden.

lesen
Logo
07.06.2019

Artikel

Industrie und Wissenschaft schließen sich für KI-Anwendungen zusammen

Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen haben in Magdeburg das „Centrum für Industrielle Intelligenz“ gegründet. Dort soll zukünftig an Künstlicher Intelligenz für den Einsatz in der Industrie geforscht werden.

lesen
Logo
07.06.2019

Artikel

Industrie und Wissenschaft schließen sich für KI-Anwendungen zusammen

Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen haben in Magdeburg das „Centrum für Industrielle Intelligenz“ gegründet. Dort soll zukünftig an Künstlicher Intelligenz für den Einsatz in der Industrie geforscht werden.

lesen
Logo
29.05.2019

Artikel

Expertengespräch: „Smart Factory“

Wie viel Echtzeit braucht die Fabrik, und wie wird die Produktion praktisch vernetzt? Über diese und weitere Fragen diskutierten hochkarätige Vertreter von BMW, Brose, EDAG, Fraunhofer IFF, Schaeffler und T-Systems beim Round-Table-Gespräch „Smart Factory“.

lesen
Logo
07.05.2019

Artikel

Voting für Best of Industry Award erzielt Rekordwert

Beim diesjährigen Best of Industry Award wurden nach der Hälfte der Voting-Zeit bereits über 10.000 Stimmen abgegeben. Das ist der bisherige Rekord. Noch bis zum 7. Juni können die Leser ihre jeweiligen Favoriten in den Kategorien wählen.

lesen
Logo
06.02.2019

Artikel

Scanner in der Historienforschung: Gesichtserkennung für Münzen

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen: Historische Münzen derselben Prägung sind selbst für Fachleute kaum auseinanderzuhalten – Fälschungen entsprechend schwer zu erkennen. Nun erleichtert ein neu entwickelter Scanner von Forschern des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb u...

lesen
Logo
25.10.2018

Artikel

Vortrag: die vernetzte, adaptive Produktion

Welche Potenziale hat eine vernetzte, adaptive Produktion auf der Ebene der Werkzeugmaschinen? Kristian Arntz vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT beantwortet diese Frage anhand praktischer Beispiele beim Smart Factory Day in München.

lesen
Logo
27.09.2018

Artikel

Paletten kostengünstig im IoT überwachen

Auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin (17. - 19. Oktober) stellt das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) Technologien für die digitale Logistik vor. Beispielsweise können sich Logistikunternehmen, Dienstleister und der Handel jetzt den Wun...

lesen
Logo
27.09.2018

Artikel

Paletten kostengünstig im IoT überwachen

Auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin (17. - 19. Oktober) stellt das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) Technologien für die digitale Logistik vor. Beispielsweise können sich Logistikunternehmen, Dienstleister und der Handel jetzt den Wun...

lesen
Logo
07.06.2018

Artikel

Die Kathedrale der virtuellen Realität – der Elbedome – offiziell wiedereröffnet

Europas größtes 3D-Mixed-Reality-Labor "The Elbedome" wurde nach aufwändiger Modernisierung im Magdeburger Wissenschaftshafen im Beisein von über einhundert Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik offiziell wiedereröffnet.

lesen
Logo
10.05.2018

Artikel

Digitaler Assistent für Instandhaltung im Anlagenbau

Das Fraunhofer IFF bietet eine Lösung mit der der Digitale Zwilling bereits heute in der realen Produktionswelt genutzt werden kann – beispielsweise als Augmented-Reality-Assistenzsystem für die Instandhaltung im Anlagenbau.

lesen
Logo
10.05.2018

Artikel

Digitaler Assistent für Instandhaltung im Anlagenbau

Das Fraunhofer IFF bietet eine Lösung mit der der Digitale Zwilling bereits heute in der realen Produktionswelt genutzt werden kann – beispielsweise als Augmented-Reality-Assistenzsystem für die Instandhaltung im Anlagenbau.

lesen
Logo
23.04.2018

Artikel

Augmented Reality als Assistenz für die Instandhaltung im Anlagenbau

Das Fraunhofer IFF zeigte auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie, wie der digitale Zwilling als Augmented-Reality-Assistenzsystem für die Instandhaltung im Anlagenbau genutzt werden kann.

lesen
Logo
18.10.2017

Artikel

Fertigung digital: Vernetzung für den Sprinter

Mercedes-Benz Vans bringt im kommenden Jahr den neuen Sprinter. Vor dem Produktionsstart tut sich in der Fertigung einiges – die Stichworte heißen: RFID, fahrerlose Transportsysteme und harmonisierte IT-Infrastruktur.

lesen
Logo
18.10.2017

Artikel

Mercedes-Benz Vans: vernetzte Fertigung für den Sprinter

Mercedes-Benz Vans bringt im kommenden Jahr den neuen Sprinter. Vor dem Produktionsstart tut sich in der Fertigung einiges – die Stichworte heißen: RFID, fahrerlose Transportsysteme und harmonisierte IT-Infrastruktur.

lesen
Logo
04.07.2017

Artikel

Digitales Monitoring-Verfahren für die vorausschauende Instandhaltung

In einem Projekt des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF entwickeln Forscher nun ein neues digitales Monitoring-Verfahren.

lesen
Logo
20.04.2017

Artikel

Inhaltsstoffe per Handy messen

Mit der neuen App Hawk-Spex mobile vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF soll es möglich werden, nur mit dem Smartphone und dessen Kompaktkamera in Objekte hineinzuschauen und sich deren Inhaltsstoffe anzeigen zu lassen. Die App soll durch die Nutzer ...

lesen
Logo
15.04.2017

Artikel

Effiziente Instandhaltung durch Digitalisierung

Was die Prozessindustrie angeht, so ist der Weg bis zur Industrie 4.0 noch lang. Fraunhofer-Forscher arbeiten an der Vernetzung verfahrenstechnischer Anlagen, damit sich diese vorausschauend warten und instand halten lassen. Dabei kombinieren sie Betriebsdaten mit Mitarbeiterwiss...

lesen
Logo
29.03.2017

Artikel

Konnektivität für den Intelligenten Logistikraum

Logistik 4.0 umfasst ähnlich zu Industrie 4.0 digitalisierte Prozesse und Systeme, die auf einem kontinuierlichen Datenaustausch beruhen. In Logistik 4.0 wird ein intelligenter Logistikraum definiert, der es Akteuren aus Logistik und Telekommunikation ermöglicht, gemeinsam Kommun...

lesen
Logo
16.02.2017

Artikel

Ohne Hyperspektralkamera: Neue Smartphone-App deckt Inhaltsstoffe auf

Wissen was drin ist: Inhaltsstoffe per Smartphone analysieren wird durch eine neue App des Fraunhofer IFF möglich. Mit der App sei es möglich, direkt in Objekte hineinzuschauen und sich spezielle Inhaltsstoffe anzeigen zu lassen. Anwendungen sollen wie beim Wikipedia-Prinzip sukz...

lesen
Logo
02.02.2017

Artikel

Smartphone-App entlarvt Inhaltsstoffe

Die Äpfel sind mit „Bio“ etikettiert – doch ob sie wirklich ungespritzt sind, weiß der Kunde nicht. In vielen Situationen muss man sich als Verbraucher auf Aussagen verlassen, ohne diese überprüfen zu können. Den Apfel einfach selbst auf Pestizid-Rückstände untersuchen – das soll...

lesen
Logo
09.05.2016

Artikel

Neue Entwicklungen in der mobilen Assistenzrobotik

Assistenzroboter stellen eine unverzichtbare Zukunftstechnologie bei der Umgestaltung und Optimierung von Produktion und Logistik auf flexiblere und effizientere Prozesse dar. Insbesondere bei mobilen Assistenzrobotern bestehen dabei hohe Anforderungen.

lesen
Logo
29.04.2016

Artikel

Neue Entwicklungen in der mobilen Assistenzrobotik

Assistenzroboter stellen eine unverzichtbare Zukunftstechnologie bei der Umgestaltung und Optimierung von Produktion und Logistik auf flexiblere und effizientere Prozesse dar. Insbesondere bei mobilen Assistenzrobotern bestehen dabei hohe Anforderungen.

lesen
Logo
01.04.2016

Artikel

Lenken durch den Druck der Hände

Fahrzeuge in Logistikzentren werden sich künftig zur Arbeitserleichterung und für mehr Sicherheit intuitiver lenken lassen. Möglich machen sollen das „taktile“ Griffe von Fraunhofer-Forschern. Die Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine wird erfühlbar.

lesen
Logo
11.03.2016

Artikel

Prof. Michael Schenk erhält Bundesverdienstkreuz

Ministerpräsident Dr. Reiner Haselhoff hat am 25. Februar 2016 das Verdienstkreuz am Bande an Univ.-Prof. Michael Schenk für sein jahrzehntelanges Wirken als Wissenschaftler und Hochschullehrer am Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung überreicht.

lesen
Logo
03.03.2016

Artikel

Digitale Lern- und Assistenzsysteme sollen Erfahrungswissen sichern und weitervermitteln

Komplizierte Anlagen bedienen, komplexe Bauteile montieren, Maschinenfunktionen prüfen, die eigentlich hinter Klappen und Türen unsichtbar verborgen liegen – nicht alle dafür notwendigen Informationen stehen gebündelt in Organisationsanweisungen, Handbüchern oder Bedienanleitunge...

lesen
Logo
02.12.2015

Artikel

Vom Schlachthof auf den Acker – wie Forscher Phosphor aus Tiermehl gewinnen

Schlachthofabfälle werden gängiger Weise zu Tiermehl verarbeitet und anschließend verfüttert oder verbrannt. Doch Tiermehl enthält Phosphor. Forscher wollen dem Mehl jetzt diesen knappen und wertvollen Rohstoff für Düngemittel abgewinnen. Wir verraten wie ...

lesen
Logo
02.12.2015

Artikel

Vom Schlachthof auf den Acker – wie Forscher Phosphor aus Tiermehl gewinnen

Schlachthofabfälle werden gängiger Weise zu Tiermehl verarbeitet und anschließend verfüttert oder verbrannt. Doch Tiermehl enthält Phosphor. Forscher wollen dem Mehl jetzt diesen knappen und wertvollen Rohstoff für Düngemittel abgewinnen. Wir verraten wie ...

lesen
Logo
02.12.2015

Artikel

Mobile Roboter für den Flugzeugbau

Mit dem EU-Projekt Valeri haben europäische Forscher und ihre Partner aus der Industrie gezeigt, dass mobile Manipulatoren, also fahrbare Industrieroboter, sehr gut Seite an Seite mit dem Menschen zusammenarbeiten können. In dem Projekt tragen Roboter beispielsweise Dichtmasse au...

lesen
Logo
02.12.2015

Artikel

Mobile Manipulatoren bewähren sich in der Luftfahrtindustrie

In der Luftfahrtindustrie nimmt die Fabrik der Zukunft bereits deutliche Formen an. Das EU-Projekt Valeri zeigt, dass mobile Manipulatoren, also fahrbare Industrieroboter, sehr gut Seite an Seite mit dem Menschen zusammenarbeiten können.

lesen
Logo
01.12.2015

Artikel

Mobiler Roboter macht im Flugzeugbau die Mensch-Maschine-Kollaboration vor

Die Luftfahrtindustrie macht es vor: Mit dem EU-Projekt Valeri haben europäische Forscher und ihre Partner aus der Industrie gezeigt, dass mobile Manipulatoren, also fahrbare Industrieroboter, gut Seite an Seite mit dem Menschen zusammenarbeiten können. In dem Projekt tragen Robo...

lesen
Logo
26.11.2015

Artikel

Dynamische Leitwarte für intelligentes Netzmanagement

In Mitteldeutschland wird ein einzigartiges Versuchslabor entstehen, in dem Wissenschaftler die Herausforderungen im Hochspannungsnetz der Zukunft simulieren und erforschen können. Universitäten aus Sachsen-Anhalt und Thüringen werden gemeinsam mit der Siemens AG in den nächsten...

lesen
Logo
17.11.2015

Artikel

Ortungssysteme verbessern Flughafenlogistik

Auf dem Vorfeld eines Flughafens herrscht viel Verkehr: Schlepper, Tankwagen und Busse bewegen sich emsig um den Jet. Dabei droht die Gefahr von Zusammenstößen. Ein verbessertes Ortungssystem erhöht künftig die Sicherheit und lässt die logistischen Prozesse effizienter werden – v...

lesen
Logo
01.10.2015

Artikel

Ortungssystem macht Vorfeld sicher

Auf dem Vorfeld von Flughäfen bewegen sich Schlepper, Tankwagen und Busse emsig um die Jets. Dabei droht die Gefahr von Zusammenstößen. Das EU-Projekt „e-Airport“ soll diese Situation mit einem verbesserten Ortungssystem entschärfen.

lesen
Logo
15.09.2015

Artikel

Raumsonden – keimfreier Start ins All

Bauteile, die bei einer Weltraum-Mission eingesetzt werden, müssen penibel gereinigt sein. Fraunhofer-Forscher haben für die Europäische Raumfahrtagentur ESA einen Reinraum konzipiert, in dem kleinste Verschmutzungen entfernt werden können. Mit Partnern sterilisieren die Experten...

lesen
Logo
27.05.2015

Artikel

Flugzeugturbinen zuverlässig prüfen

Ein automatisches Kontrollsystem unterstützt künftig Prüfer von Blisks: Das AMI4BLISK-System vereint die geometrische Vermessung und die Oberflächeninspektion.

lesen