Logo
13.08.2019

Artikel

Textile Solarzellen: Ein Stoff, der Strom produziert

Fraunhofer-Forscher ist es gelungen, textile Solarzellen herzustellen. Damit könnte Energie mit Marquisen, LKW-Planen und Gebäudefassaden gewonnen werden. In fünf Jahren sollen die Solarzellen marktreif sein.

lesen
Logo
12.08.2019

Artikel

Ein Stoff, der Strom produziert

Fraunhofer-Forscher ist es gelungen, textile Solarzellen herzustellen. Damit könnte Energie mit Marquisen, LKW-Planen und Gebäudefassaden gewonnen werden. In fünf Jahren sollen die Solarzellen marktreif sein.

lesen
Logo
12.08.2019

Artikel

Ein Stoff, der Strom produziert

Fraunhofer-Forscher ist es gelungen, textile Solarzellen herzustellen. Damit könnte Energie mit Marquisen, LKW-Planen und Gebäudefassaden gewonnen werden. In fünf Jahren sollen die Solarzellen marktreif sein.

lesen
Logo
09.07.2019

Artikel

Gleitlager mit Wasserschmierung

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM hat eine Methode entwickelt, mit der sich Gleitlager künftig auf Wasserbasis schmieren lassen können. Das ist nicht nur umweltfreundlicher sondern macht sie auch effizienter.

lesen
Logo
08.07.2019

Artikel

Batterietechnik für E-Fahreuge – Alternative zum Nass-Prozess soll Kosten senken

Um Batterien künftig preisgünstiger und umweltschonender herstellen zu können, haben Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS in Dresden ein neues Produktionsverfahren entwickelt.

lesen
Logo
08.07.2019

Artikel

Trockenelektrode statt Nass-Prozess: Günstigere, umweltschonende Batterieproduktion

Um Batterien künftig preisgünstiger und umweltschonender herstellen zu können, haben Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS in Dresden ein neues Produktionsverfahren entwickelt.

lesen
Logo
04.07.2019

Artikel

Umstrittene Standortentscheidung: Forschungsfertigung Batteriezelle entsteht in Münster

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die Fraunhofer-Gesellschaft damit beauftragt, das Bewerbungsverfahren für die Forschungsfertigung Batteriezelle zu betreuen. Die Entscheidung fiel nun auf Münster, wie das BMBF bekannt gab. Aus Bayern, Baden-Württemberg und Nied...

lesen
Logo
11.06.2019

Artikel

Wie sieht die ideale Batterie aus? Aktuelle Entwicklungen in der Übersicht

Elektroautos sind auf leistungsfähige Batterien angewiesen und im Zuge der Energiewende werden massenweise stationäre Energiespeicher benötigt. Zeitgleich verlangt aber auch die zunehmende Ressourcenknappheit einen nachhaltigen Umgang mit den Rohstoffen unserer Erde. Forschungspr...

lesen
Logo
28.05.2019

Artikel

Verleihung der Fraunhofer-Forschungspreise 2019

Rund 700 Gäste versammelten sich anlässlich der Jahrestagung im Jubiläumsjahr der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung der Forschungspreise.

lesen
Logo
27.05.2019

Artikel

Steuerliche Forschungsförderung noch nicht optimal

Das Bundeskabinett hat die steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung beschlossen. Die Industrie sieht jedoch noch Verbesserungsbedarf.

lesen
Logo
21.05.2019

Artikel

Großoffensive für die Quantenkommunikation

Die Bundesregierung will in den kommenden Jahren ihre Unterstützung im Bereich der optischen Quantenkommunikation massiv aufstocken. Im Rahmen der Initiative QuNET soll künftig intensiv an photonischen Technologien für abhörsichere quantenbasierte Kommunikationsnetzwerke geforsch...

lesen
Logo
13.05.2019

Artikel

Produkte aus eigener Stromerzeugung ökologisch herstellen

Setzen kleine und mittelständische Unternehmen auf eigen produzierten Ökostrom, haben sie oft mit Schwankungen im Stromnetz zu kämpfen. Das Fraunhofer IFF hat einen Weg gefunden, Produktionsprozesse an die jeweilige Energielage anzupassen.

lesen
Logo
22.03.2019

Artikel

IDS-Datenarchitektur bereit für die kommerzielle Nutzung

Auf der Hannover Messe 2019 präsentiert die International Data Spaces Association (IDSA) die "IDS_ready“-Zertifizierung, das IDS-Referenzarchitekturmodell 3.0 und zahlreiche Use Cases. Hinzu gesellen sich Vorträge und ein Networking-Event zusammen mit dem FIWARE e.V.

lesen
Logo
12.03.2019

Artikel

Projekt 70 Jahre Fraunhofer – #WHATSNEXT

Mit einem innovativen Storytelling-Projekt lässt die Fraunhofer-Gesellschaft, die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa, ihren Namenspatron Joseph von Fraunhofer im Jubiläumsjahr 2019 wieder lebendig werden.

lesen
Logo
07.03.2019

Artikel

Verbindungstechniken für CFK und Metall

Beim Leichtbau von Fahrzeugen gilt es, funktionstragende Metallteile mit leichten, hochfesten kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen zu verbinden. Am Fraunhofer IGCV wurden verschiedene Möglichkeiten für eine solche Verbindung entwickelt und in einem Elektro-Roller zusammengefü...

lesen
Logo
06.03.2019

Artikel

Maschinen mittels Gesten in Echtzeit steuern

Gestensteuerung erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine. Wie das in Echtzeit möglich ist, zeigt das Fraunhofer IOF auf der Hannover Messe anhand einer interaktiven Wand, die auf jede Bewegung reagiert.

lesen
Logo
06.03.2019

Artikel

Maschinen mittels Gesten in Echtzeit steuern

Gestensteuerung erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine. Wie das in Echtzeit möglich ist, zeigt das Fraunhofer IOF auf der Hannover Messe anhand einer interaktiven Wand, die auf jede Bewegung reagiert.

lesen
Logo
19.02.2019

Artikel

Neue Forschungs-Zentren für KI und kognitive Systeme

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat gleich zwei neue Zentren zur Forschung der Themen kognitive Systeme und Künstliche Intelligenz auf den Weg gebracht.

lesen
Logo
12.02.2019

Artikel

Neue Forschungs-Zentren für KI und kognitive Systeme

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat gleich zwei neue Zentren zur Forschung der Themen kognitive Systeme und künstliche Intelligenz auf den Weg gebracht.

lesen
Logo
07.02.2019

Artikel

Direktgekühlter Elektromotor aus Kunststoff

Sollen Elektroautos leichter werden, muss auch der Motor abspecken – zum Beispiel durch faserverstärkte Kunststoffe. Das Fraunhofer-ICT und das Karlsruher Institut für Technologie KIT haben ein neues Kühlkonzept entwickelt, das den Einsatz von Kunststoffen als Gehäusematerial erm...

lesen
Logo
03.02.2019

Artikel

Testsoftware für die Car2X-Kommunikation

Autos sollen künftig per Funk Daten austauschen. Dafür gibt es die Funkstandards WLAN 802.11p und LTE-V2X-Sidelink, die sich aber nur schwer miteinander vergleichen lassen, da die erforderliche Hardware noch gar nicht auf dem Markt ist. Mit einem Software-System des Fraunhofer H...

lesen
Logo
08.01.2019

Artikel

Herstellung von Tot-Impfstoffen ohne giftige Chemikalien

Bei der Herstellung von Tot-Impfstoffen müssen die Krankheitserreger abgetötet werden, ohne deren Struktur zu verändern. Bislang geschieht dies meist mit giftigen Chemikalien. Eine neue Technologie von Fraunhofer-Forscherinnen und -Forschern nutzt stattdessen Elektronenstrahlen. ...

lesen
Logo
06.01.2019

Artikel

Das größte 3D-Mixed-Reality-Labor Europas steht in Magdeburg

Im neu eröffneten Elbedome des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF können Unternehmen Maschinen, Anlagen, komplette Fabriken oder ganze Städte 1:1 erlebbar machen. Die Größe des Raums erlaubt es, auch große Objekte als Hologramme in den Raum zu projizi...

lesen
Logo
06.12.2018

Artikel

Polyurethan-Schäume simulieren

Forscher am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM in Kaiserslautern haben einen Prozess entwickelt, mit dem sich das Aufschäumverhalten von Polyurethan-Schäumen simulieren und das Material verlässlicher charakterisieren lässt.

lesen
Logo
28.11.2018

Artikel

Hat das Internet für die Industrie ausgedient?

Ein hohes Datenaufkommen in der Industrie führt zu hohen Latenzzeiten, wenn die Daten in der Cloud verarbeitet werden. Das klassische Internet stößt an seine Grenzen. Eine Lösung bietet Fraunhofer mit kognitiven Internet Technologien auf Basis von Künstlicher Intelligenz.

lesen
Logo
27.11.2018

Artikel

Hat das Internet für die Industrie ausgedient?

Ein hohes Datenaufkommen in der Industrie führt zu hohen Latenzzeiten, wenn die Daten in der Cloud verarbeitet werden. Das klassische Internet stößt an seine Grenzen. Eine Lösung bietet Fraunhofer mit kognitiven Internet-Technologien auf Basis von Künstlicher Intelligenz.

lesen
Logo
26.11.2018

Artikel

Hat das Internet für die Industrie ausgedient?

Ein hohes Datenaufkommen in der Industrie führt zu hohen Latenzzeiten, wenn die Daten in der Cloud verarbeitet werden. Das klassische Internet stößt an seine Grenzen. Eine Lösung bietet Fraunhofer mit kognitiven Internet-Technologien auf Basis von Künstlicher Intelligenz.

lesen
Logo
05.11.2018

Artikel

Forscher machen Bio-Sprit aus Holzabfällen und Baumrinden

Bereits seit einiger Zeit gewinnen Forscher Bio-Sprit aus noch nicht verwerteten organischen Abfällen. Jetzt haben Wissenschaftler in dem EU-Projekt Biogo eine Technologie entwickelt. die Holzabfälle und Baumrinde in hochwertiges Benzin verwandelt.

lesen
Logo
31.10.2018

Artikel

Antibiotikum für Implantate erregerspezifisch auswählen und lokal aufbringen

Wenn sich Implantate infizieren, lassen sich oral oder eingenommene Antibiotika oft nicht stark genug dosieren, um alle Erreger abzutöten. Forscher haben einen Weg gefunden, passgenaue Medikamente direkt auf dem Implantat aufzubringen und dessen Wirksamkeit über Silberionen zu st...

lesen
Logo
08.10.2018

Artikel

Neuer Sensor sorgt für Rundum-Blick bei Robotern

Roboter in der Produktion haben meist ein eingeschränktes Sichtfeld, was sie in ihrer Flexibilität einschränkt. Deshalb haben Forscher des Fraunhofer IAPT einen Sensor entwickelt, der Robotern eine 360°-Sicht gibt.

lesen
Logo
08.10.2018

Artikel

Neuer Sensor sorgt für Rundum-Blick bei Robotern

Roboter in der Produktion haben meist ein eingeschränktes Sichtfeld, was sie in ihrer Flexibilität einschränkt. Deshalb haben Forscher des Fraunhofer IAPT einen Sensor entwickelt, der Robotern eine 360°-Sicht gibt.

lesen
Logo
13.09.2018

Artikel

Drive-E 2018: Die Zukunft der Elektromobilität gestalten

In der Sommerakademie Drive-E konnten Studenten durch Vorträge und Exkursionen Einblicke in die Vielfalt der Elektromobilität gewinnen. Fünf von Ihnen wurden zudem mit dem Drive-E-Studienpreis 2018 ausgezeichnet.

lesen
Logo
03.08.2018

Artikel

USB-Stick ortet und navigiert mobile Geräte in Gebäuden

Forscher haben mithilfe von Ultra-Breitbandsignalen (UWB) eine Möglichkeit entwickelt, mobile Geräte innerhalb von Gebäuden präzise zu orten. Interessant ist die Erfindung für die Logistik, aber auch für die vernetzte Fertigung.

lesen
Logo
04.07.2018

Artikel

Bayern will Vorreiter in Künstlicher Intelligenz werden

Die bayerische Staatsregierung will ein Kompetenznetzwerk für künstliche maschinelle Intelligenz aufbauen, verkündet Markus Söder. Das soll in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft in ganz Bayern passieren.

lesen
Logo
27.06.2018

Artikel

Bayern will Vorreiter in Künstlicher Intelligenz werden

Die bayerische Staatsregierung will ein Kompetenznetzwerk für Künstliche maschinelle Intelligenz aufbauen, verkündet Markus Söder. Das soll in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft in ganz Bayern passieren.

lesen
Logo
27.06.2018

Artikel

Bayern will Vorreiter in Künstlicher Intelligenz werden

Die bayerische Staatsregierung will ein Kompetenznetzwerk für Künstliche maschinelle Intelligenz aufbauen, verkündet Markus Söder. Das soll in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft in ganz Bayern passieren.

lesen
Logo
06.06.2018

Artikel

Neues Big-Data-Projekt sucht Ursachen für Demenz

Vergessen, wer wir sind. Unsere Familie und engsten Freunde nicht mehr erkennen. Das sind die schweren Symptome einer fortgeschrittenen Alzheimererkrankung. Obwohl die Krankheit schon vor über hundert Jahren das erste Mal von Alois Alzheimer beschrieben wurde, gibt es bis heute k...

lesen
Logo
17.05.2018

Artikel

„Amerikaner haben die besseren Algorithmen“

Wie wichtig sind der Einsatz von KI und IoT im Rahmen der Digitalisierung für die deutsche Wirtschaft? Wo liegen Stärken, wo Schwächen? Was muss auf diesen Gebieten geschehen, damit sich Deutschland auf diesen Gebieten international vorn halten kann? Dazu referierte der Präsident...

lesen
Logo
08.05.2018

Artikel

Siemens und Fraunhofer digitalisieren und automatisieren den Flugzeugbau

Die Siemens AG, die Fraunhofer-Gesellschaft und weitere Partner haben in enger Zusammenarbeit ein Robotersystem entwickelt, das Flugzeugteile mit höchster Präzision bearbeitet. Der 6-Achs-Industrieroboter auf einer fahrbaren Plattform erfüllt als einziger weltweit die hohen Anfor...

lesen
Logo
26.04.2018

Artikel

Kooperation bei Digitalisierung und Automatisierung im Flugzeugbau

Im Zuge von Industrie 4.0 hat die Luftfahrtbranche eine Automatisierungsoffensive gestartet: Universell einsetzbare mobile Roboter ersetzen teure, schwere Sonderportalmaschinen, die zurzeit im Flugzeugbau für die Bearbeitung von Großstrukturen Standard sind.

lesen