powered by

Trocknungsverfahren Flexibler Zentralwellentrockner

Redakteur: Sabine Mühlenkamp

Speziell für die Simulation komplexer Prozesse und Produktionsschritte in der Forschung und Entwicklung hat Bolz nun sein Portfolio für Labor- und Testmaschinen erweitert

Anbieter zum Thema

Der Zentralwellentrockner/-mischer eignet sich vor allem für Versuche.
Der Zentralwellentrockner/-mischer eignet sich vor allem für Versuche.
(Bild: Bolz-Summix)

Das Produktportfolio von Bolz reicht von kleinen Labor- und Testmaschinen bis hin zu umfassenden Industriemaschinen für große Produktionsanlagen. Nun werden die Labor- und Pilotmaschinen BS-Minidry und BS-Pilotdry durch einen speziellen Zentralwellentrockner und -mischer vom Typ CCD/CCM ergänzt. Mit seinem flexiblen Konzept, unterschiedlichen Mischwerken und Werkstoffausführungen passt sich dieser vielen Prozessanforderungen in der Chemie-, Feinchemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie an.

Seinen Einsatz findet das neue Mitglied der Firmengruppe als Vakuum-Kontakttrockner und Eindampfer ebenso wie als Alkalisator und Sterilisator (z. B. für Gewürze). Dabei liefert er hohe Qualität bei kurzen Trocknungszeiten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47463151)