powered by

Trocknungsverfahren Flexibler Zentralwellentrockner

Redakteur: Sabine Mühlenkamp

Speziell für die Simulation komplexer Prozesse und Produktionsschritte in der Forschung und Entwicklung hat Bolz nun sein Portfolio für Labor- und Testmaschinen erweitert

Firma zum Thema

Der Zentralwellentrockner/-mischer eignet sich vor allem für Versuche.
Der Zentralwellentrockner/-mischer eignet sich vor allem für Versuche.
(Bild: Bolz-Summix)

Das Produktportfolio von Bolz reicht von kleinen Labor- und Testmaschinen bis hin zu umfassenden Industriemaschinen für große Produktionsanlagen. Nun werden die Labor- und Pilotmaschinen BS-Minidry und BS-Pilotdry durch einen speziellen Zentralwellentrockner und -mischer vom Typ CCD/CCM ergänzt. Mit seinem flexiblen Konzept, unterschiedlichen Mischwerken und Werkstoffausführungen passt sich dieser vielen Prozessanforderungen in der Chemie-, Feinchemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie an.

Seinen Einsatz findet das neue Mitglied der Firmengruppe als Vakuum-Kontakttrockner und Eindampfer ebenso wie als Alkalisator und Sterilisator (z. B. für Gewürze). Dabei liefert er hohe Qualität bei kurzen Trocknungszeiten.

(ID:47463151)