Energy Excellence Forum 2014

Fit für die ISO 50 001 – Von den Besten lernen

31.10.2014 | Quelle: PROCESS

Kaum etwas treibt die energieintensiven Industrien in Deutschland mehr an, als die gemeinsame Anstrengung die Energieeffizienz der bestehenden Anlagen weiter zu steigern bzw. den Verbrauch zu senken. PROCESS veranstaltete am 23./24. September 2014 im VCC Würzburg erstmals das Energy Excellence Forum, eine Wissens- und Kommunikationsplattform speziell für Fach- und Führungskräfte aus den energieintensiven Industrien. Die Veranstaltung richtete sich an die Branchen: Chemie/Pharma, Öl/Gas, Food/Beverage, Metall/Stahl, Papier, Zement. Im Fokus standen Prozesse, Systeme und Komponenten die dazu beitragen, den Anlagenbetrieb unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz und Ausbeutesteigerung zu optimieren. Gemeinsam mit der Namur und dem ZVEI hat PROCESS ein inhaltlich wertvolles Programm zusammengestellt und namhafte Referenten der Branchenführer gewonnen.
 
Die Best-in-Class-Beispiele in branchenübergreifenden Vorträgen zu innovativen verfahrenstechnischen Lösungen inspirierten die rund 85 Teilnehmer sowie Sponsoren und  Aussteller. Anwendungs- und Industrieberichte zu erfolgreich umgesetzten Effizienzstrategien und Konzepten gehörten ebenso zum Programmangebot wie Herangehensweisen zur Implementierung energieeffizienter Technologien.