Suchen

Ventile Filtrieren? Aber sicher!

| Redakteur: Dominik Stephan

Zündfähige Stäube bergen ein großes Sicherheitsrisko für Filteranlagen – Deswegen rüstet TRM Filter jetzt seine Filteranlagen mit den Ventex-Ventilen und Redex Explosionsrückschlagklappen des schweizer Unternehmens Rico aus.

Firmen zum Thema

Im Falle einer Explosion verschließen die Ventile, ausgelöst durch die entstehende Druckwelle, die Rohrleitung und verhindern somit eine Ausbreitung der Explosion.
Im Falle einer Explosion verschließen die Ventile, ausgelöst durch die entstehende Druckwelle, die Rohrleitung und verhindern somit eine Ausbreitung der Explosion.
(Bild: Rico)

Sowohl die Ventile als auch die Rückschlagklappe sind optimal für den Einsatz an den Filteranlagen von TRM Filter geeignet. Im Falle einer Explosion verschließen die Ventile, ausgelöst durch die entstehende Druckwelle, die Rohrleitung und verhindern eine Ausbreitung der Explosion. Weitere Vorteile liegen in der einfachen Handhabung und Zuverlässigkeit sowie der schnellen Inbetriebnahme.

TRM ist auf die Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Filteranlagen spezialisiert, die einem sauberen und sicheren Arbeitsumfeld dienen. So filtern sie Staub, der durch verschiedene Produktionsprozesse in der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie entsteht, aus der Luft heraus, um die Gefahr einer Staubexplosion zu minimieren.

(ID:44301140)