Worldwide China Indien

Festphasenextraktion

Festphasenextraktion von basischen Analyten

25.06.2008 | Redakteur: Doris Neukirchen

Der Kationentauscher Chromabond HR-XC eignet sich als neue Phase im Bereich der Festphasenextraktion zur Anreicherung basischer Analyten..
Der Kationentauscher Chromabond HR-XC eignet sich als neue Phase im Bereich der Festphasenextraktion zur Anreicherung basischer Analyten..

Mit Chromabond HR-XC, einer neuen Phase zur Festphasenextraktion, bietet Macherey-Nagel speziell für basische Analyten eine Ergänzung zu reinen RP-Phasen.

Der polymerbasierte starke Kationentauscher mit ausgeprägtem RP-Charakter ist laut Angaben des Unternehmens die ideale Phase zur Anreicherung von basischen Analyten. Das Basis-Polymer besitzt eine optimierte Porenstruktur und hohe spezifische Oberfläche. Hierdurch kann sowohl eine gute Reproduzierbarkeit der Festphasenextraktion, als auch zuverlässige und kostengünstige Analytik erzielt werden.

Die mixed-mode-Phase bietet die Möglichkeit für deutlich aggressivere Waschprozeduren zur Matrixabtrennung, was in saubereren Proben und Schutz der analytischen HPLC- und GC-Geräte bzw. Säulen resultiert. Somit können auch Quantifizierungen von basischen Analyten aus stark belasteten Proben vorgenommen werden und gleichzeitig die Nachweisgrenzen auch bei kritischen Matrices wie Urin oder Serum herabgesetzt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 260434 / Thermische Verfahren)