Suchen

powered by

Fördergurte

Farbige, auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Fördergurte

Ursprünglich hat Contitech seine Fördergurte mit weißen Deckplatten für die Holz- und Papierindustrie entwickelt. Inzwischen ist die Nachfrage für Fördergurte auch für andere Güter z.B. für Salz, Getreide usw. gestiegen.

Firmen zum Thema

Die weißen Fördergurte von Contitech erfüllen strenge Anforderungen für Lebensmittelzertifikate.
Die weißen Fördergurte von Contitech erfüllen strenge Anforderungen für Lebensmittelzertifikate.
(Bild: Contitech)

Contitech kann so eigene, speziell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Mischungen herstellen, z.B. weiße Gurte für die Lebensmittelindustrie, welche die strengen Anforderungen für Lebensmittelzertifikate erfüllen.

Diese wurden so entwickelt, dass sie hochbeständig sind gegen tierische Fette, Pflanzen- oder Mineralöle sowie zahlreiche Chemikalien. Und umgekehrt stellt Contitech sicher, dass sich die Bestandteile der Kautschukmischung nicht auf die Produkte übertragen, die von den Gurten transportiert werden.

Je nach Gummiqualität sind die Fördergurte antistatisch, hitze- oder ölbeständig. Da fast alle organischen Stoffe verheerende Staubexplosionen verursachen können, sind die Fördergurte schwer entflammbar und antistatisch, um mögliche Explosions- und Brandgefahren auszuschließen.

Blaue Fördergurte, z.B. für die Holzindustrie, hinterlassen aufgrund ihrer Kolorierung keine farblichen Unreinheiten am Endprodukt und werden eingesetzt, wenn Ware auf dem Gurt gescannt oder das Fördergut sortiert werden muss oder um Abweichungen wie bei Qualität oder Größe automatisch zu erkennen. 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45277104)