Suchen

powered by

Siebmaschinen Externe pneumatische Hebevorrichtung für Siebmaschinen

| Redakteur: Gabriele Ilg

Eine externe pneumatische Hebevorrichtung für Siebmaschinen stellt GKM Siebtechnik vor.

Firmen zum Thema

Diese externen pneumatischen Deckheber sollen für einen schnellen und einfachen Siebwechsel sorgen und verringern somit Rüst- und Stillstandzeiten.
Diese externen pneumatischen Deckheber sollen für einen schnellen und einfachen Siebwechsel sorgen und verringern somit Rüst- und Stillstandzeiten.
(Bild: GKM Siebtechnik)

Diese neuen Deckheber können laut GKM bei allen Siebmaschinen, sowohl Vibrations- als auch bei Taumelsiebmaschinen, jederzeit einfach nachgerüstet werden. Sie sollen für einen schnellen und einfachen Siebwechsel sorgen und somit Rüst- und Stillstandzeiten verringern.

Mittels eines an der Decke angebrachten pneumatischen Zylinders können einzelne Siebdecks angehoben werden, um den Siebeinsatz zu prüfen oder zu wechseln. Mit den an den Zwischenringen angeschweißten Hebeösen können einzelne Decks mithilfe von geeigneten Ketten oder Seilen angehoben werden.

Je nach Größe der Maschinen variiert die Anzahl an benötigten pneumatischen Zylindern. Sie sollen laut eigenen GKM-Angaben den Siebwechsel insbesondere bei Maschinen mit mehreren Siebdecks erheblich erleichtern, da die Zwischendecks nach dem Anheben wieder an der gleichen Position abgelassen werden können.

Dieses neue System wurde bereits bei namhaften Kunden von GKM Siebtechnik eingesetzt. 

Powtech: Halle 4A, Stand 331

(ID:44866645)