Suchen

Evonik und Air Products Evonik schlägt bei Air Products zu

Redakteur: Anke Geipel-Kern

Schon wieder eine Übernahme in der Chemie: Evonik und Air Products sind sich einig. Das Spezialadditivegeschäft des Gaseherstellers wandert für 3, 5 Mrd. Euro nach Essen.

Firmen zum Thema

Evonik will die neuen Mitarbeiter und das Portfolio des Spezialadditivegeschäft von Air Products zügig integrieren.
Evonik will die neuen Mitarbeiter und das Portfolio des Spezialadditivegeschäft von Air Products zügig integrieren.
(Bild: Karsten Bootmann/Evonik)

Essen – Jetzt haben die Spekulationen ein Ende: Evonik bringt den Deal mit Air Products unter Dach und Fach. Für 3,5 Mrd. Euro) kauft der Spezialchemiekonzern das Spezialadditiv-Geschäft (Performance Materials Division) des US-Unternehmens Air Products and Chemicals, Inc. und bringt sich damit auf dem gewinnträchtigen Markt für Spezialadditive im Unternehmensranking nach vorne.

Beide Unternehmen wollen das Geschäft noch in diesem Jahr abschließen und warten auf die Genehmigung der Kartellbehörden. Erfreulich für die Aktionäre ist die Mitteilung, der Zukauf werde sich voraussichtlich bereits im Geschäftsjahr 2017 positiv auf das Aktienergebnis auswirken.

Ergänzung in Märkten und Produkten

Mit ihren Produkten und ihren starken Positionen in den wichtigsten Märkten der Welt ergänzen sich Evonik und die übernommene Sparte. Dabei bedienen beide Unternehmen drei wachstumsstarke Kernmärkte: den für Beschichtungs- und Klebstoff-Additive, den für hochwertige Polyurethanschaum-Additive und den für Spezialtenside für Industriereiniger.

Beide Unternehmen adressieren dieselben Kunden, aber mit unterschiedlichen und sich ergänzenden Produkten. So ist Evonik etwa führend bei Stabilisatoren von Polyurethanschaum, während die Spezialadditiv-Sparte von Air Products bei Katalysatoren für Polyurethanschaum gut positioniert ist.

Die Nachfrage nach diesen Produkten nimmt stark zu und der Markt für diese Additive wird künftig deutlich schneller wachsen als die Nachfrage nach Chemieprodukten insgesamt.

(ID:44043709)