Etikettierer Etikettierer realisiert Fälschungsschutz

Redakteur: Gabriele Ilg

Der Tamper Evident Labeller von Bluhm Systeme realisiert den Manipulationsschutz von Pharmaverpackungen, der im Rahmen der Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU gefordert wird.

Anbieter zum Thema

Der Tamper Evident Labeller von Bluhm realisiert Manipulationsschutz.
Der Tamper Evident Labeller von Bluhm realisiert Manipulationsschutz.
(Bild: Bluhm Systeme)

Die moderne „Chemie- und Pharmalogistik“ behält die gesamte Lieferkette von der Intralogistik bis hin zum intermodalen Transport im Blick. Kennzeichnungslösungen für die Chemie- und Pharmaindustrie, wie Drucker zur Serialisierung und Chargenkennzeichnung sowie Tamper-Evident-Etikettierer, können hier wichtige Wegbereiter sein.

Der Tamper Evident Labeller von Bluhm Systeme realisiert den Manipulationsschutz von Pharmaverpackungen, der im Rahmen der Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU gefordert wird. Der GMP-konforme Etikettierer verschließt bis zu 130 Faltschachteln pro Minute manipulationssicher mit speziellen Siegeletiketten, heißt es in einer Pressemeldung.

Seine kompakten Abmessungen ermöglichen es, den Etikettierer in komplette Kontrollwäge- und Kennzeichnungsanlagen zu integrieren. Das Gerät ist somit insbesondere für Systemintegratoren interessant. Mittelfristig ist zudem eine Stand-alone-Lösung geplant.

Achema: Halle 3.1, Stand D47

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45287353)