Transportbandetikettierer Etikettieren und kontrollieren über eine Bedienoberfläche

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Multivac Marking & Inspection zeigt den Transportbandetikettierer MR335 SQ mit integriertem TTO Drucker und dem Vision System für Inspektionsaufgaben.

Anbieter zum Thema

Der Clou des Transportbandetikettierers MR335 SQ von Multivac: Etikettieren, Drucken und Inspizieren zentral über eine Benutzeroberfläche.
Der Clou des Transportbandetikettierers MR335 SQ von Multivac: Etikettieren, Drucken und Inspizieren zentral über eine Benutzeroberfläche.
(Bild: Multivac)

Dieses Gesamtpaket ermöglicht es, zentral über eine einzige Benutzeroberfläche zu etikettieren, zu drucken und zu inspizieren. Die Bedienung des Etikettierers und des Druckers erfolgt genauso wie die Parametrierung und Anzeige von Fehlerbildern des Inspektionssystems über die Schnittstelle HMI 2.0. So können Nutzer den gesamten Programmablauf in Echtzeit verfolgen.

Das Produkt eignet sich für die Oben- und Untenetikettierung von Produkten wie Tiefziehpackungen, Faltschachteln oder Trays. Mit dem Thermotransferdrucker kann das Etikett bedruckt und bei Bedarf codiert und serialisiert werden. Visons Systems besteht aus einer hochauflösenden Zeilenkamera und einem PC, der im Schaltschrank des Etikettierers integriert ist.Fachpack: Halle 1, Stand 321

(ID:35226960)