Logo
22.05.2019

Artikel

Abwasser: Nanopartikel katalysieren Chemikalien-Zersetzung

Chemikalien-Rückstände gelangen mit Medikamenten, Putzmitteln oder Kosmetik zuhauf in unsere Abwässer – und können daraus in den heutigen Kläranlagen bislang nicht vollständig, nur sehr aufwändig oder sogar gar nicht entfernt werden. Nun haben Forscher einen neuen Nanopartikel-ba...

lesen
Logo
21.05.2019

Artikel

Abwasser: Nanopartikel katalysieren Chemikalien-Zersetzung

Chemikalien-Rückstände gelangen mit Medikamenten, Putzmitteln oder Kosmetik zuhauf in unsere Abwässer – und können daraus in den heutigen Kläranlagen bislang nicht vollständig, nur sehr aufwändig oder sogar gar nicht entfernt werden. Nun haben Forscher einen neuen Nanopartikel-ba...

lesen
Logo
10.01.2019

Artikel

Life-Science-Laboralltag: Einfach automatisieren

Lange Pipettier-Serien, Messungen betreuen, Ergebnisse protokollieren – der Alltag eines Biowissenschaftlers ist nicht immer hoch spannend. Zeitaufwändige, repetitive Tätigkeiten können mitunter sehr lähmend sein. Das haben zwei junge Forscher der ETH-Zürich erkannt und ihre Idee...

lesen
Logo
13.09.2017

Artikel

Sind Gebäude bald aus Pilzen und Bambus?

Wissenschaftler aus Deutschland und der Schweiz arbeiten daran, konventionelle Materialien wie Stahl und Beton zu ersetzen. Zu diesem Zweck gewinnen sie aus Pilzmyzelium eine beliebig formbare Masse und als Endprodukt leichte Bausteine.

lesen
Logo
10.07.2017

Artikel

Ein Haus aus dem Drucker – gebaut von Robotern

Roboter bauen die Mauern und die Decken kommen aus dem 3D-Drucker – so plant ein Forschungsprojekt der ETH Zürich aktuell den Bau eines Projekthauses. Der Startschuss ist bereits gefallen und die Roboter rollen schon über die Baustelle.

lesen
Logo
07.07.2017

Artikel

Ein Haus aus dem Drucker – gebaut von Robotern

Roboter bauen die Mauern und die Decken kommen aus dem 3D-Drucker – so plant ein Forschungsprojekt der ETH Zürich aktuell den Bau eines Projekthauses. Der Startschuss ist bereits gefallen und die Roboter rollen schon über die Baustelle.

lesen
Logo
07.07.2017

Artikel

Ein Haus aus dem Drucker, von Robotern gebaut

Roboter bauen die Mauern und die Decken kommen aus dem 3D-Drucker – so plant ein Forschungsprojekt der ETH Zürich aktuell den Bau eines Projekthauses. Der Startschuss ist bereits gefallen und die Roboter rollen schon über die Baustelle.

lesen
Logo
04.07.2017

Artikel

Ein Haus aus dem Drucker – gebaut von Robotern

Roboter bauen die Mauern und die Decken kommen aus dem 3D-Drucker – so plant ein Forschungsprojekt der ETH Zürich aktuell den Bau eines Projekthauses. Der Startschuss ist bereits gefallen und die Roboter rollen schon über die Baustelle.

lesen
Logo
04.07.2017

Artikel

Ein Haus aus dem Drucker – gebaut von Robotern

Roboter bauen die Mauern und die Decken kommen aus dem 3D-Drucker – so plant ein Forschungsprojekt der ETH Zürich aktuell den Bau eines Projekthauses. Der Startschuss ist bereits gefallen und die Roboter rollen schon über die Baustelle.

lesen
Logo
16.02.2017

Artikel

Leoni übernimmt Mehrheit an Adaptricity

Das Nürnberger Unternehmen Leoni sichert sich zwei Drittel der Adaptricity AG. Das schweizer Spin-off der ETH Zürich soll dem Kabelhersteller Kompetenzen in der Simulation sichern.

lesen
Logo
13.04.2016

Artikel

Körpereigenes Fettgewebe für ein persönliches Reparaturset bei Diabetes?

Forschende der ETH Zürich haben es geschafft, Stammzellen aus körpereigenem Fettgewebe mit einem künstlichen genetischen Programm so zu steuern, dass aus ihnen Zellen werden, die natürlichen Beta-Zellen sehr nahe kommen. Ein wichtiger Schritt hin zum persönlichen Reparaturset bei...

lesen
Logo
23.02.2016

Artikel

Universal-Beschichtungspolymer verhindert Biofilme

Wissenschaftler der ETH Zürich und eines ETH-Spin-offs haben ein neuartiges Beschichtungspolymer entwickelt, das verhindert, dass sich auf einer Oberfläche ein Biofilm ansetzt. Die Forscher können damit erstmals verschiedene Materialien mit dem gleichen Polymer behandeln, wobei d...

lesen
Logo
01.12.2014

Artikel

Stickstoff-Emissionen gelangen in die Meere

Die Aktivitäten des Menschen haben einen direkten Einfluss auf die Biogeochemie der Weltmeere – nicht nur, was den Kohlenstoff angeht. Forscher haben nun nachgewiesen, dass auch Stickstoffverbindungen aus Verbrennungsprozessen und der Landwirtschaft über die Atmosphäre ins offene...

lesen
Logo
21.08.2014

Artikel

Messroboter wird zum Korrosions-Entdecker an Brücken

Er saugt sich mit einem Propeller kopfüber an Brücken fest: Der Messroboter C2DS. Der Roboter wurde von Studenten der ETH Zürich zur präzisen Zustandsüberprüfung von Bauwerken entwickelt. Er soll überwiegend bei der Inspektion von Brücken-Korrosion zum Einsatz kommen.

lesen
Logo
16.07.2014

Artikel

Mit wandelbarem Joystick 3D-Modellen Leben einhauchen

Dreidimensionale Animationsfiguren auf einem 2D-Bildschirm zu bewegen, ist keine leichte Aufgabe. Animationskünstler durchlaufen eine mehrjährige Ausbildung. Nun machen ihnen ETH-Forscher das Leben etwas leichter – mit einem neuen Steuergerät im Baukastenprinzip.

lesen
Logo
15.07.2014

Artikel

Für Bastler: Mit wandelbarem Joystick 3D-Modellen Leben einhauchen

Dreidimensionale Animationsfiguren auf einem 2D-Bildschirm zu bewegen, ist keine leichte Aufgabe. Animationskünstler durchlaufen eine mehrjährige Ausbildung. Nun machen ihnen ETH-Forscher das Leben etwas leichter – mit einem neuen Steuergerät im Baukastenprinzip.

lesen
Logo
30.04.2014

Artikel

Dünnstmögliche Membran hergestellt

Eine neue Nano-Membran aus dem Material Graphen ist extrem leicht und atmungsaktiv. Nicht nur eine neue Generation von funktioneller Regenbekleidung, sondern auch ultraschnelles Filtrieren könnte damit möglich werden.

lesen
Logo
14.04.2014

Artikel

Vererbte Traumata

Extreme Erlebnisse verändern die Betroffenen. Und oftmals auch Jahre später ihre Kinder. Forschende der Universität und ETH Zürich haben nun einen Puzzlestein entlarvt, wie die Vererbung von Traumata zustande kommen könnte. Am Prozess dieser nicht-genetischen Vererbung sind demna...

lesen
Logo
24.03.2014

Artikel

Den Ameisen nach zum besseren Wirkstoff

Neue Medikamente scheitern oft, weil sie unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. ETH-Forscher haben nun eine Simulationssoftware entwickelt, die Eigenschaften von Wirkstoffen voraussagt und virtuell neue Wirkstoffe baut. Dabei nimmt sich die Software das Verhalten von Ameisen zu...

lesen
Logo
04.03.2014

Artikel

Heterogenität von Tumoren messen

Tumore sind nicht homogen. Das erschwert Diagnose und Therapie erheblich. Zürischer Forscher haben nun ein neues bildgebendes Verfahren entwickelt, mit dem sie verschiedene Krebszelltypen eines Tumors weitaus genauer als bisher in Ihrer Umgebung visualisieren können.

lesen
Logo
03.03.2014

Artikel

Heterogenität von Tumoren messen

Tumore sind nicht homogen. Das erschwert Diagnose und Therapie erheblich. Zürischer Forscher haben nun ein neues bildgebendes Verfahren entwickelt, mit dem sie verschiedene Krebszelltypen eines Tumors weitaus genauer als bisher in Ihrer Umgebung visualisieren können.

lesen
Logo
04.12.2013

Artikel

Genetischer Regelkreis überwacht Blutfettwerte

Aus menschlichen Komponenten konstruierten ETH-Biotechnologen einen genetischen Regelkreis, der Blutfettwerte überwacht. Als Reaktion auf überhöhte Werte produziert er einen Botenstoff, der dem Körper Sättigung signalisiert. Tests an fettleibigen Mäusen zeigen, dass dies ihnen be...

lesen
Logo
31.08.2012

Artikel

Mikroroboter unterwegs im Auge

Wo früher für eine Operation ein Bauchschnitt nötig war, ist heute - ohne einen Blutstropfen zu verlieren - Laparoskopie am Werk. Chirurgische Eingriffe werden durch Endoskope und Katheter ersetzt. Die minimal-invasive Chirurgie revolutioniert insofern längst den Operationssaal u...

lesen
Logo
12.10.2011

Artikel

Swissmem: Messtechnik bis in den Nanobereich

Das Themenspektrum des Swissmem-Messtechnik-Seminars war in diesem Jahr äusserst vielseitig. Zum einen wurde dem Besucher klar, warum bei einer 5-Achs-Werkzeugmaschine derart hohe Anforderungen an die mechanische Präzision gestellt werden müssen. Darüber hinaus wurde aufgezeigt,...

lesen
Logo
29.09.2009

Artikel

Metallisches Glas für Knochenchirurgie

Chirurgen sollen künftig Knochenbrüche mit Schrauben und Platten aus Metall fixieren, die der Körper während der Heilung biologisch abbaut. Diesem Ziel sind Wissenschaftler der ETH Zürich mit der Entwicklung eines neuartigen metallischen Glases einen grossen Schritt näher gekomme...

lesen