Integrierte Automatisierung

Erfolgsfaktor skalierbare Hardware

Bereitgestellt von: B&R Industrie-Elektronik GmbH / Walter Burgstaller

Erfolgsfaktor skalierbare Hardware

Kostenvorteile für Maschinen- und Anlagenbauer können nur durch skalierbare Hardware und in Kombination mit einem integrierten Softwarewerkzeug generiert werden.

Automatisierungssoftware muss sich heute schnell und zuverlässig den vielfältigen Kundenanforderungen anpassen. Klassische Automatisierungslösungen bewältigen diese Aufgabe, indem das entsprechende Projekt einfach auf die Hardware übertragen wird. Dieser Vorgang erfolgt für die Steuerung, Visualisierung und Antriebstechnik jeweils mit unterschiedlichen Programmiertools. Gilt es noch zusätzliche Kundenoptionen zu berücksichtigen, so wird dieser Prozess allerdings komplex und fehleranfällig.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 31.08.10 | B&R Industrie-Elektronik GmbH / Walter Burgstaller

Anbieter des Whitepapers

B&R Industrie-Elektronik GmbH

Norsk-Data-Straße 3
61532 Bad Homburg
Deutschland