Suchen

Erste Zwischenbilanz für Covestro

Erfolgreicher Start für Covestro: Ehemalige BMS steigert Umsatz und Gewinn

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Das positive Ergebnis ermöglichte es Covestro, die eigenen Verbindlichkeiten 2015 deutlich zurückzufahren. Die Nettofinanzschulden sanken um 1,89 Mrd. auf 2,21 Mrd. Euro.

Fortgesetztes Mengenwachstum und hoher Cashflow erwartet

Für 2016 hat sich Covestro - angesichts positiver Erwartungen an die Weltkonjunktur und die Entwicklung wichtiger Abnehmerbranchen wie der Automobil-, Bau-, Elektro- und Möbelindustrie - ein Mengenwachstum im Kerngeschäft im mittleren einstelligen Prozentbereich zum Ziel gesetzt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Der Free Operating Cash Flow wird auf hohem Niveau und über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre erwartet. Seine Kapitalkosten will das Unternehmen auch 2016 wieder verdienen: Der Return on Capital Employed (ROCE) soll die Kosten für das eingesetzte Kapital übersteigen. Im vorigen Jahr lag der bereinigte ROCE mit 9,5 % deutlich über den Kapitalkosten von 7,2 %.

Gut gerüstet: Mitsolchen Mega-Projekten stellt sich die ehemalige BMS für den Alleingang auf

(ID:43892637)