Zwei neue Anlagen in Rekordzeit: CRYOTEC Anlagenbau GmbH errichtet zwei Luftzerlegungsanlagen im Mittleren Osten

17.04.2018

Hochreiner Stickstoff in kürzester Zeit: Diesen Wunsch erfüllt die CRYOTEC Anlagenbau GmbH, ein Tochterunternehmen der EPC Group, derzeit ihrem langjährigen Kunden Havayar.

Dieser hat gleich zwei Anlagen zur Luftzerlegung und Erzeugung von gasförmigen und flüssigem Stickstoff bei dem Wurzener Anlagenbauer in Auftrag gegeben. Beide Anlagen werden in weniger als 11 Monaten geliefert, anschließend vor Ort montiert und in Betrieb genommen. Als Teil einer größeren petrochemischen Anlage produzieren sie dann bis zu 1.950 kg/h gasförmigen (N) und bis zu 375 kg/h flüssigen (LIN) Stickstoff.

„Unsere transportablen, vormontierten Skids werden bis zum auf dem Modul montierten Klemmkasten geprüft,“ erklärt Corinne Ziege, Geschäftsführerin der CRYOTEC Anlagenbau in Wurzen. „Dies ermöglicht eine schnelle und reibungslose Montage und Inbetriebnahme beim Kunden.“