Demontage einer Helium-Abfüllanlage: CRYOTEC Anlagenbau GmbH sorgt in kürzester Zeit für reibungslosen Abbau

13.04.2018

Umzug von Berlin nach Krefeld: Die CRYOTEC Anlagenbau GmbH wurde von der Air Liquide Deutschland GmbH mit dem Rückbau eines Abfüllwerkes zur Rückverflüssigung von Helium beauftragt.

Das Wurzener Unternehmen ist für die Demontage der elektrischen Schalteinheiten und für den Rückbau der Ausrüstungskomponenten verantwortlich. Darüber hinaus übernimmt CRYOTEC Verpackungs- und Transportleistungen an den Standort nach Krefeld, sowie die fachgerechte Entsorgung von Anlagenteilen und Materialien.

„Die bestehende Anlage am Standort Berlin wurde nun komplett demontiert und Hauptbestandteile einer neuen Verwendung zugeführt,“ erklärt Corinne Ziege, Geschäftsführerin der CRYOTEC Anlagenbau GmbH in Wurzen. „Durch unsere jahrelange Erfahrung in diesem Segment und mit Spezialanwendungen für technische Gase, konnten wir den Rückbau der Helium-Abfüllanlage für Air Liquide in Berlin in nur wenigen Wochen realisieren.“