15. Phenol/Acetone & Derivatives Markets Konferenz in Singapur: EPC Engineering & Technologies präsentiert neueste Polycarbonat-Technologien

05.03.2018

Neueste Entwicklungen in der Polycarbonat-Technologie: Das deutsche Unternehmen EPC Engineering & Technologies GmbH wird einer der Hauptredner auf der diesjährigen Phenol/Acetone & Derivatives Markets Konferenz sein. Die Konferenz findet vom 6. bis 7. März 2018 in Singapur sta

Neueste Entwicklungen in der Polycarbonat-Technologie: Das deutsche Unternehmen EPC Engineering & Technologies GmbH wird einer der Hauptredner auf der diesjährigen Phenol/Acetone & Derivatives Markets Konferenz sein. Die Konferenz findet vom 6. bis 7. März 2018 in Singapur statt.

Experten aus der ganzen Welt treffen sich in diesem Jahr zum 15. Mal auf der Phenol/Acetone & Derivatives Konferenz, um die Trends und Perspektiven des globalen Phenol- und Azeton-Marktes zu diskutieren. Michael Streng, Director of Polymer Technologies bei der EPC Engineering & Technologies GmbH, wird am 6. März 2018 um 11:50 Uhr über die neuesten Entwicklungen der Polycarbonat-Technologie berichten. Karol Kerrane, Business Development Director der EPC, wird den zweiten Tag eröffnen und die geplanten Podiumsdiskussionen moderieren.

Die Phenol/Acetone & Derivatives Markets Konferenz ist eines der wichtigsten Treffen für internationale Experten der Polycarbonat-Industrie.  Die EPC Engineering & Technologies GmbH, als Teil der EPC Group, ist seit vielen Jahren Teilnehmer und auch Referent der Konferenz. Das deutsche Familienunternehmen ist einer der größten Technologie-Lizenzgeber der Polycarbonat-Industrie. Derzeit baut das Unternehmen mehrere Polycarbonat-Anlagen in Asien, die mit der EPC eigenen, patentierten Polycarbonat-Technologie der zweiten Generation ausgestattet sind.

Weitere Informationen zur EPC Group und deren Polycarbonat-Technologie finden Sie auch online, über https://www.epc.com/de/polymere-fasern/