Planungstool Engineering-Planungstool in neuer Version

Redakteur: Doris Neukirchen

Anbieter zum Thema

Das E-Planungstool ist in Version 5.1 verfügbar. (Bild: Aucotec)
Das E-Planungstool ist in Version 5.1 verfügbar. (Bild: Aucotec)

Die neue Version 5.1 des E-Planungstools Engineering Base (EB) von Aucotec kann Bestandsdaten aus den anderen Mitgliedern der Aucotec-Produktfamilie übernehmen. Deshalb lag der Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung von Elcad/Aucoplan und Ruplan laut Unternehmensangaben darauf, sie auf die Übergabe ihrer Daten an das Planungstool zu trimmen. Den Zeitpunkt, um auf die neue Engineering-Generation zu wechseln, können die Anwender selbst bestimmen. In der neuen Version des Planungstools ermöglicht es ein Verdrahtungsassistent, Verdrahtungsinformationen ohne den Umweg über Schaltpläne zu erzeugen. Ein neuer Klemmeneditor soll das Bestücken und Modifizieren der Klemmleisten erleichtern und zusätzliche Programme überflüssig machen. Dabei lässt sich das gesamte Material, egal von welchem Hersteller, komplett definieren. Im Instrumentierungsbereich sorgen Assistenten für eine einfache und konsistente Festlegung von Rohrklassen, Hook-Ups und Spezifikationen. Die Erkennung grafischer Änderungen, der verbesserte DWG/DXF-Import/Export und die Planausgabe im pdf/A-Format sind ebenfalls Teil der Revision. Die grafischen Darstellungsmöglichkeiten im Symbolbau wurden z.B. um Wörterbuchtexte und Shape-Ziehpunkte erweitert. Von einer neuen Konfiguration der Querverweise sollen besonders Nutzer mit internationalen Geschäftsanbindungen profitieren.

(ID:19897160)