Energiemonitoring Energiemonitoring – ein Werkzeug für den erfolgreichen Energiemanager

Autor / Redakteur: Dipl.-Ing. Tobias Ruta / Dr. Jörg Kempf

In der Prozessindustrie finden sich gas-, dampf- oder wasserführende Hilfskreisläufe, die Energie in geeigneter Form für den Betriebsprozess einer Anlage bereitstellen. Ziel eines jeden Anlagenbetreibers muss es sein, seine Versorgungsenergien effizient einzusetzen und zu kontrollieren, um Energiekosten zu senken. Ein cleveres Energiemonitoring hilft dabei.

Firma zum Thema

Zur effizienten Prozessführung gehören hochgenaues Messen, lückenloses Registrieren und optimales Auswerten. Bilder: Endress + Hauser
Zur effizienten Prozessführung gehören hochgenaues Messen, lückenloses Registrieren und optimales Auswerten. Bilder: Endress + Hauser
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Energiekosten in der Prozessindustrie betragen durchschnittlich 35 Prozent der Produktionskosten. Im Gegensatz zu den Rohstoff- und Personalkosten können im Bereich der Versorgungsenergien typisch zwischen fünf und 20 Prozent der Kosten eingespart werden. Dieses Ziel zu erreichen, ist meist keine Frage von einzelnen energieeffizienteren Systemen, sondern das Ergebnis vieler intelligenter Lösungen in Kombination mit einem durchgängigen Energiecontrolling. Das Energiemonitoring-System von Endress + Hauser ermöglicht es, Energieverbräuche und die Anlageneffizienz objektiv zu beurteilen. Somit lassen sich erfahrungsgemäß acht Prozent der Energiekosten allein durch die transparente Darstellung der Energieverbräuche einsparen. Die Software bietet dem Anwender die Möglichkeit, geeignete individuelle Energiekennzahlen (KPI – Key Performance Indicators) zu definieren und kontrollieren, um daraus Maßnahmen zur Energiekostenreduzierung abzuleiten.

Bildergalerie

Zuverlässige Messwerte als Basis

Wichtiger Bestandteil ist die geeignete, genaue und langzeitstabile Messtechnik. Die Auswahl eines schlecht dimensionierten Messgerätes oder der Verzicht auf geeignete Druck- und Temperaturkompensation in Gas- oder

(ID:295335)