Worldwide China Indien

Energetische Verwertung

Energie aus Abfall und Abwasser gewinnen

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Bildergalerie: 2 Bilder
(Bild: Weltec)

Die Modulbauweise der Weltec-Anlagen mit Bioreaktoren aus Edelstahl erleichtert die Planung und den Bau individuell zugeschnittener Vergärungskonzepte.

Dabei hilft nicht zuletzt ein Höchstmaß an Erfahrung von des Unternehmens mit seinen weltweit über 300 errichteten Biogasanlagen. Erst kürzlich konnte eine Anaerobstufe auf einer Kläranlage in Süddeutschland in Betrieb genommen werden. Und derzeit wird ein 1-Megawatt-Abfall-Projekt in Australien gebaut. Eine unterbrechungsfreie und optimale energetische Verwertung der Reststoffe stellen die Niedersachsen aber auch mit ihrer umfassenden Service-Betreuung sowie einem eigenem Labor sicher.

Ifat: Halle B3, Stand 205

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44026364 / Aufbereitung)