Suchen

Unternehmen ehrt Erfindergeist

Endress+Hauser: 261 Patentanmeldungen im Jahr 2017

2017 hat Endress+Hauser 261 Erstanmeldungen bei den Patentämtern eingereicht. Insgesamt hält das Unternehmen damit weltweit 7.479 aktive Schutzrechte. Die Erfinder ehrte der Anbieter von Lösungen für die Verfahrenstechnik beim jährlichen Innovatorentreffen.

Firmen zum Thema

Beim Innovatorentreffen in Denzlingen bei Freiburg wurden die Erfinder von Endress + Hausser geehrt.
Beim Innovatorentreffen in Denzlingen bei Freiburg wurden die Erfinder von Endress + Hausser geehrt.
(Bild: Endress + Hausser)

Reinach – Auch im vergangenen Jahr hat das Unternehmen sieben Prozent in Forschung und Entwicklung investiert. Mit 261 Erstanmeldungen und 467 erteilten Patenten sei man auch 2017 auf einem sehr hohen Niveau, so Angelika Andres, Leiterin der Patentrechtsabteilung von Endress+Hauser. Einen Schwerpunkt bei den Erstanmeldungen für Patente bildeten dabei Entwicklungen aus den Bereichen Flüssigkeitsanalyse, Füllstand- und Durchflussmesstechnik.

Um die Position der Firmengruppe im wettbewerbsintensiven Umfeld zu stärken, schützt das Unternehmen seine Innovationen bereits sehr früh mit Patenten, erklärt Dr. Andreas Mayr, Corporate Director Marketing und Technologie. 57 neue Produkte hat man 2017 auf den Markt gebracht, darunter beispielsweise das selbstkalibrierende i-Therm Trust Sens Thermometer oder der Promass Q, der dem Hersteller zufolge eine hohe Messgenauigkeit bei Massefluss, Volumenfluss und Dichte ermöglicht.

Neben den umfassenden Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung kooperiert der Spezialist für Verfahrenstechnik bei der Entwicklung auch mit ausgewählten Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Zudem hat das Unternehmen an der Universität Freiburg damit begonnen, das Sensor Automation Lab aufzubauen. Hier soll ein Team von Wissenschaftlern, Forschern und Entwicklern Sensortechnologien entwickeln.


Um die Bedeutung der Forschung und Entwicklung im Unternehmen hervorzuheben, werden Mitarbeitende, die an einer Patentanmeldung beteiligt waren, zum jährlichen Innovatorentreffen eingeladen. Wirtschaftlich besonders bedeutende Patente werden jeweils mit Preisen belohnt. Die Veranstaltung fand Mitte April 2018 in Denzlingen bei Freiburg statt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45282692)