Worldwide China Indien

Automatisierung

Emerson schließt Vertrag zur digitalen Automatisierung einer größeren Chemieanlage von BP in China ab

18.07.2007 | Redakteur:

Emersons Kontrollventil und Ventilproduktions Automatisierungproduktion und Technologiezentrum in Wuqing, Tianjin, China; Bild: Emerson
Emersons Kontrollventil und Ventilproduktions Automatisierungproduktion und Technologiezentrum in Wuqing, Tianjin, China; Bild: Emerson

Emerson Prozess Management hat einen Vertrag zur digitalen Automatisierung der PTA (Purified Terephthalic Acid; d.h gereinigter Terephthalsäure) Anlagenerweiterung im chinesischen Zhuhai abgeschlossen.

Emerson wird für die Konstruktion der Automatisierung sorgen und die technische Leitung übernehmen. Dazu wird die PlantWeb Architektur mit der Feldbus-Technologie des Unternehmens verwendet, um die Prozesskontrolle und das Datenmanagement zu organsieren. Vom Standort des „Chemical Centre of Excelence“ aus, das sich in Pudong, Shanghai, befindet, sollen die Experten von Emerson das Projekt planen und managen. „Wir freuen uns auf diese neue Gelegenheit unsere Technologie mit der Lösungskompetenz unseres Chemical Centre of Excellence und der Konstruktionsüberwachung und dem Leitung des Projektmanagement unserer Abteilugen in Singapur verbinden zu können,“ erklärte John Berra, Präsident des Emerson Process Management. „ Wir fühlen uns ermutigt durch das Vertrauen von BP in unsere Fähigkeiten in den Bereichen Systemplanung, Konfiguration, Materialbereitstellung, Abnahmeprüfung, Kommissionierung und Unterstützung beim Anlauf. In Zhuhai wollen wir das beste digitale Automatisierungssystem abliefern.“ Die digitale Fabrikarchitektur „PlantWeb“ von Emerson verfügt über operationelle Vorzüge bei Anlagen, in denen integrierte Speicher im gesamten Bereich vernetzt werden, die eine optimale Überwachung ermöglichen sollen, während sie diagnostische Daten sammeln, die für die Optimierung von Anlagen sorgen, einschließlich vorhersehbarer Instandhaltung. Mitarbeiter verwenden die Daten, um Ausrüstung und Verfahrensangelegenheiten zu korrigieren, bevor diese eine Unterbrechung der Produktion bewirken. Die digitale Architektur von „PlantWeb“ wird hierzu die Feldbus Technologie von Foundation verwenden, um eine intelligentes Anlagennetzwerk bereitzustellen. Die Vertragsvereinbarung schließt die Konstruktion und Konfiguraton von etwa 3000 Apparate Signaltags, Kontroll- und Sicherheitssystemen und der Integration von bereits existierenden Kontrollsystemen. Die offene und integrierte Architektur verwendet die OPC (OLE für Prozesskontrolle). Dienstleistungen vor Ort schließen eine Auswahl von Operator/User Schulungskursen, ebenso wie eine Inbetriebsetzung und der dazugehörigen Unterstützung ein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 217832 / Management)