Suchen

ABS-Pulver Elix Polymers investiert 4 Millionen Euro im Werk Tarragona

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der Thermoplaste-Hersteller Elix Polymers will 4 Millionen Euro in den spanischen Standort Tarragona investieren, um seine Produktionsanlagen für ABS-Pulver zu optimieren. Das Projekt soll spätestens im kommenden Jahr ausgeführt und konsolidiert werden.

Blick auf das Werk Tarragona von Elix Polymers
Blick auf das Werk Tarragona von Elix Polymers
(Bild: Elix Polymers)

Tarragona/Spanien – Elix Polymers hatte bereits in den vergangenen zwei Jahren Investitionen in Anlagen und IT- und Managementsysteme am spanischen Standort getätigt. Die weitere Optimierung der Anlagen unterstreicht die Bedeutung von Tarragona für das Unternehmen. Die Maschinen werden Einrichtungen enthalten, die eine Integration von Industrie 4.0 in den laufenden Betrieb der Anlagen ermöglichen.

ABS-Pulver wird als Zwischenprodukt in der Produktion von ABS-Verbundstoffen sowie als Stoßmodifikator in anderen Verbundthermoplasten verwendet. Elix Polymers sichert sich durch das Investitionsprogramm die Versorgung mit diesem Zwischenprodukt für seine eigene ABS-Produktion und die Herstellung von ABS-Verbundstoffen. Außerdem stärkt es seine Position als Anbieter von ABS-Pulver im europäischen Markt.

(ID:45336107)