Verbindungstechnik Elektrisch leitfähige Hochleistungswerkstoffe

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Anbieter zum Thema

Verschraubungen, Armaturen und Schläuche aus Spezialkunststoffen für den Ex-Schutz. (Bild: EM-Technik)
Verschraubungen, Armaturen und Schläuche aus Spezialkunststoffen für den Ex-Schutz. (Bild: EM-Technik)

EM-Technik bietet Verschraubungen, Armaturen und Schläuche aus Spezialkunststoffen mit chemischen Beständigkeiten für fast jede Anwendung – ob für aggressive Medien, FDA-konform oder in Reinraumqualität. Jetzt bietet das Unternehmen sein umfangreiches Sortiment an Verbindungstechnik auch in den elektrisch leitfähigen Materialvarianten PP-EL, PVDF-EL und PTFE-EL an. Um im Ex-geschützten Bereich vor statischer Aufladung zu schützen, sind diese Hochleistungswerkstoffe mit elektrisch leitfähigen Partikeln ausgerüstet und besitzen deshalb einen äußerst geringen Oberflächenwiderstand von <103 Ohm bzw. <102 Ohm. Wichtig für alle Medien, die auf UV-Bestrahlung reagieren ist, dass die Materialen komplett schwarz durchgefärbt und damit UV-undurchlässig sind. PVDF-EL und PTFE-EL sind zudem UV-beständig. So bekommt man bei EM-Technik die gesamte Verbindungstechnik für den Ex-Schutz aus einer Hand.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:22941770)