powered by

Mengenregler Elektrisch gesteuerter Mengenregler optimiert den Produktfluss

Das Unternehmen Friedrich electronic entwickelt einen elektrisch gesteuerten Mengenregler. Dieser soll einen reibungslosen Ablauf in der Herstellung von beispielsweise getreidebasierten Produkten ermöglichen.

Firma zum Thema

Der Flow Controller FC3 zeichnet sich u.a. durch seine sehr geringe Bauhöhe aus.
Der Flow Controller FC3 zeichnet sich u.a. durch seine sehr geringe Bauhöhe aus.
(Bild: Friedrich Electronic)

Der Mengenregler mit Flachschieber Flow Controller FC3, erlaubt durch seine extrem niedrige Einbauhöhe und die Installation mittels Bördelanschlüssen eine unkomplizierte Integration direkt unterhalb des Siloauslaufs.Selbst in die meisten bestehenden Anlagen lässt sich die Komponente aufgrund dieser Eigenschaften problemlos integrieren.

Darüber hinaus liefert das Gerät wertvolle Messdaten, wie die aktuelle Leistung in Tonnen pro Stunde und das geförderte Gesamtgewicht in Kilogramm. Das auf gravimetrischer Dosierung basierende System erreicht kontinuierliche Sollleistungen mit Messtoleranzen zwischen 0,2 % und 2,0 %.

Die Koppelung mehrerer Flow Controller FC3 innerhalb einer Silo-Anlage ermöglicht das direkte Mischen unterschiedlicher Rohstoffe und beschleunigt somit den Produktionsprozess.

Darüber hinaus verfügt der Flow Controller FC3 über ein intelligentes Alarm-Management, das Störungen wie beispielsweise eine Silo-Leermeldung automatisch erkennt und eine schnelle Wiederaufnahme der Produktion ermöglicht.

(ID:44642341)