Suchen

powered by

Vakuumförderung Ejektor-basierte Lösungen für die Vakuumförderung

| Redakteur: Gabriele Ilg

Um seine Position als System- und Equipmentlieferant in der Schüttgutindustrie weiter zu stärken, ergänzt Gericke sein Programm mit einem breiten Angebot von Ejektor-basierten Lösungen für die Vakuumförderung.

Firmen zum Thema

Das Gericke-Testcenter in der Schweiz
Das Gericke-Testcenter in der Schweiz
(Bild: Gericke)

Vakuumförderung kann eine vorteilhafte Lösung sein, wenn Schüttgüter bis zu einer Distanz von 30 m gefördert werden müssen, und lässt sich für viele sehr unterschiedliche Materialien einsetzen.

Die Systeme erfüllen laut Gericke selbst die höchsten Anforderungen, die in Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaanwendungen an Hygiene und Sicherheit gestellt werden und wurden spezifisch für diese Industrien entwickelt.

Alle Systeme sind Atex-zugelassen für Staub, optional zum Teil auch für Gas. Das Vakuum kann mithilfe von Vakuum-Ejektoren oder mit einer mechanischen Pumpe erzeugt werden. 

(ID:45121231)