Suchen

Füllstandmessung

EHEDG-zertifizierte Füllstandmesser

| Redakteur: Sonja Beyer

Firmen zum Thema

Ab sofort mit EHEDG-Zertifizierung: die Drehflügelmelder der Serie Rotonivo von UWT zur Füllstandmessung.
Ab sofort mit EHEDG-Zertifizierung: die Drehflügelmelder der Serie Rotonivo von UWT zur Füllstandmessung.
(Bild: UWT)

Die Drehflügelmelder der Serie Rotonivo und die Vibrationsgabeln der Serie Vibranivo von UWT zur Füllstandmessung sind ab sofort mit EHEDG-Zertifizierung erhältlich. Die EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group) setzt sich zusammen aus Maschinen- und Komponentenherstellern, Fachvertretern der Nahrungsmittelindustrie sowie Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden.

Ihr Hauptzweck ist es, zur hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung in allen Bereichen der Nahrungsmittelherstellung beizutragen. Um die EHEDG-Vorgaben zu erreichen, wurden die Füllstandmesser so weiterentwickelt, dass jegliche Spalten und Öffnungen entfernt wurden. Darüber hinaus ist das Oberflächenmaterial für die Berührung mit Lebensmitteln geeignet und leicht zu reinigen. Dadurch sollen sich für den Anwender folgende Vorteile ergeben:

  • minimierte Zeiten für Reinigung und Instandhaltung der Produktionsanlagen sowie Produktionsausfälle
  • Kostenreduktion durch verminderten Einsatz von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln
  • Reduktion der Umweltbelastung durch geringere Mengen an Reinigungsmittel, wie z.B. Belastung im Abwasser
  • Reduktion von Kosten, die durch die Vernichtung verdorbener Produktionsmengen entstehen würden
  • erhöhte Produktivität mittels fehlerfreier Prozesse
  • Produktion hochwertiger Nahrungsmittel
  • erleichterte Reinigung von Überresten in den Produktionsanlagen, vor allem nach Produktionswechseln auf derselben Anlage (keine Rückstände von Produkten mit unterschiedlicher Farbe und Geschmack)
  • Garantie für die lange Haltbarkeit von Lebensmitteln aufgrund gereinigter und hygienischer Produktionsanlagen

Damit unterstützen die Füllstandmesser hygienische Prozesse in Schüttgütern der Lebensmittel-, pharmatzeutischen und Kosmetikindustrie.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 28597610)