Suchen

Tablettierung

„Effizienz in der Produktion ist das entscheidende Thema“

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Mehr Effizienz ins Contaiment – dieses Ziel verfolgt Fette mit seinem neuen Containment-Konzept. Als erste Presse erhält der Hochleistungsrundläufer FE 55 die Containment-Option

Firma zum Thema

Rainer Krugmann: Global Director Sales, Fette Compacting: „Wir haben festgestellt, dass die Nachfrage nach Containment-Lösungen weltweit ansteigt.“
Rainer Krugmann: Global Director Sales, Fette Compacting: „Wir haben festgestellt, dass die Nachfrage nach Containment-Lösungen weltweit ansteigt.“
(Bild: Geipel-Kern)

„Effizienz in der Produktion ist und bleibt das entscheidende Thema für unsere Kunden“, betont Rainer Krugmann, Global Director Sales bei Fette Compacting. Und damit bleibt die Steigerung der Performance auf der Tagesordnung der Zuliefererindustrie, die sich auf die Anforderungen der Kunden einstellen muss.

Vor sechs Jahren hat der Tablettenpressenhersteller die Devise „Jedes Jahr eine Innovation“ ausgegeben und damit nicht nur hohe Ansprüche an seine Entwicklungsabteilung gestellt sondern auch die Marktbegleiter gehörig in Zugzwang gebracht. In diesem Jahr wartet der Pressenhersteller mit einer neuen Containment-Presse auf und bedient damit den aktuellen Trend zur Verarbeitung hochaktiver Wirkstoffe.

Schon heute sei jeder vierte in Entwicklung befindliche Wirkstoff hochpotent, sagt Krugmann. Experten gehen davon aus, dass der globale Markt für hochwirksame Arzneistoffe bis 2018 jährlich um mehr als zehn Prozent wachsen wird. Ein lohnendes Geschäft also, zumal die Anforderungen der Arzneimittelbehörden immer höher werden. Qualität und Arbeitsschutz wird groß geschrieben.

Und das brisante Thema Kreuzkontamination rückt der EU-GMP-Leitfaden mit einer am 1. März diesen Jahres in Kraft getretenen Ergänzung einmal mehr in den Mittelpunkt. Die Fette-Experten erwarten, dass eine staubdichte Maschine künftig der Mindeststandard für die Arzneimittelproduktion sein wird. Und sie glauben, dass vor allem die Containment-Anforderungen im niedrigeren Gefährdungsbereich also OEB-Level 3 steigen.

„Daher haben wir uns das Ziel gesetzt, alle neuen Tablettenpressen mit einem optionalen Containment-Paket anzubieten,“ erklärt Krugmann. Zum Messestart gibt es den Hochleistungsrundläufer FE 55, die am Stand zur Besichtigung bereit steht und schon dank der Handschuheingriffe optisch auffällt.

Der Effizienzgedanke schlägt sich auch im Konzept des neuen Lifecycle-Managements nieder, mit dem Fette ein ganzheitliches Service-Angebot macht. Effizient sei eine Produktion dann, wenn Technik, Personal und Prozesse optimal aufeinander abgestimmt seien, sagt Lars Plüschau, Global Director Customer Support agk

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43461077)