Suchen

Webcast

Effiziente Lösungen für den Physical Layer

Effiziente Lösungen für den Physical Layer

Jetzt gratis Video anschauen!

Turcks neues Interfacemodul-Backplane-Konzept (IMB) kombiniert Robustheit, einfaches Handling und Redundanz. Aber auch im Bereich Asset Management hat Turck einiges zu bieten. Als Spezialist für den Physical Layer präsentierte TURCK auf der Achema innovative Lösungen und Konzepte für die Bereiche „Point to Point!“-, „Point to Bus!“- und „Bus to Bus!“.
So kombiniert das neue Interfacemodul-Backplane-Konzept (IMB) Robustheit, einfaches Handling und Redundanz. Durch einen geringen Energiebedarf wird die Abwärme reduziert und damit die Lebensdauer erhöht. Neben dem IMB konnte Turck aber noch weitere Highlights im Bereich Interfacetechnologie zeigen, beispielsweise IME, ein auf die eigentliche Funktionalität reduziertes und energieoptimiertes Interfacemodul. Daneben zeigt Turck RFID-Schreib-Leseköpfe für die Zone 2. Auch das Thema Asset Management war zentrales Thema auf dem Achema-Stand. Physikal-Layer-Diagnose ist noch kein Standard im Markt, durch die durchgängig Diagnose der Netzwerkarchitektur können jedoch ungeplante Stillstände vermieden werden.
Technische Details zu diesen Produkten und Themen sehen Sie in diesem Webcast.