Taupunkt Messmodul für Hochfeuchte-Anwendungen

22.11.2018

Das EE1950 Modul ist für präzise Taupunktmessungen im Hochfeuchtebereich optimiert. Es eignet sich somit ideal für den Einsatz in Klimakammern.

Das EE1950 Taupunkt Messmodul von E+E Elektronik ist für OEM Anwendungen mit permanenter Hochfeuchte und Kondensationsbedingungen bestimmt. Es eignet sich insbesondere für den Einsatz in Klima- und Prüfkammern. Die ausgezeichnete Temperaturkompensation sorgt für eine hohe Messgenauigkeit über den gesamten Temperaturbereich von -70 °C bis 180 °C. Zudem besitzt das Messmodul eine hohe Resistenz gegenüber Verschmutzung und korrosiven Ablagerungen.

Optimiert für den Hochfeuchte-Bereich

Das im EE1950 verbaute, beheizte Feuchte und Temperatur Sensorelement HMC01 bietet für eine ausgezeichnete Langzeitstabilität selbst bei einer kontinuierlich hohen relativen Feuchte. Zusätzlich schützt das E+E Coating das Sensorelement vor Staub, Schmutz und Korrosion. Dies führt zu einer deutlich verbesserten Messleistung in rauer Umgebung.

Exakte Berechnung der relativen Feuchte

In Kombination mit einem externen Temperatursensor ermöglicht das Taupunktmodul eine besonders genaue Berechnung der relativen Feuchte. Es ist damit eine ideale Lösung zur Überwachung und Steuerung von Klimakammern.

Resistent gegenüber Chemischer Verunreinigung

Dank der Sensorreinigungs-Funktion (Automatic Sensor Recovery = ARC) ist das Taupunktmodul auch für Anwendungen mit hoher chemischer Belastung geeignet. Dabei wird die Kontamination durch ein kontrolliertes Aufheizen vom Sensor entfernt. Das Resultat ist eine verbesserte Langzeitstabilität und Lebensdauer des EE1950. Der ARC Modus kann über einen Taster auf der Platine oder mittels elektrischem Signal ausgelöst werden.

Benutzerfreundliche Konfiguration und Justage

Die Taupunkt-Messdaten stehen am Analogausgang zur Verfügung. Dieser kann mittels Schiebeschalter als Strom oder Spannungsausgang konfiguriert werden. Die Ausgangsskalierung und eine Justage des EE1950 kann über die Service-Schnittstelle mit der kostenlosen EE-PCS Konfigurationssoftware erfolgen.

Einfaches Design-In

Zwei verschiedene Platinengrößen (55 x 46,5 mm oder 90 x 70 mm) und ein hochwertiges, flexibles Fühlerkabel erleichtern den Einbau des EE1950. Der Edelstahl-Fühler ist in Längen von 65 mm und 200 mm erhältlich.

Mehr Informationen zum EE1950 hier.