Warnsignale E2S Warnsignale erhält internationale Zulassungen für Signalserie

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die nicht funkenden Hochleistungssignalhörner, Xenon Blitz-Kennleuchten und kombinierten Geräte der Serie E2x von E2S haben die Zulassung für die Ex-Zonen 2 und 22 erhalten. Es handelt sich hierbei um Anwendungen nach den neusten IECEx- und Atex-Standards für Gas- und Staubanwendungen, die die bereits existierenden UL- und cULs-Zulassungen der Klassen I & II Div. 2 von E2S ergänzen.

Firmen zum Thema

E2S ist einer der größten Hersteller von Alarmsignalgeräten.
E2S ist einer der größten Hersteller von Alarmsignalgeräten.
(Bild: E2S)

Das Hauptgehäuse besteht aus leichtem, korrosionsbeständigem PPS und die Hörner aus schlagfestem, feuerhemmendem ABS. Ausgewählte Modelle sind mit 360° Radialhornoption verfügbar. Die robuste Konstruktion und die Elektronik stellen sicher, dass die E2x-Signale auch zuverlässig in den rausten Betriebsumgebungen installiert werden können. Die Serie besteht aus elektronischen Signalhörnern mit 45 Tönen, drei Kanälen/Stufen und einer Ausgabe von bis zu 121 dB(A) in einer Entfernung von einem Meter (112 dB(A) bei 3 m).

Installationen mit mehreren Hörnern bieten eine automatische Synchronisierung der Alarmtöne aller Geräte im selben Schaltkreis. Zu den E2x visuellen Signalen gehören die Xenon Blitz-Kennleuchten von 5 und 10 Joule, die mit sechs verschiedenen Linsenfarben erhältlich sind und eine Spitzenleistung von bis zu 1 000 000 Candela haben. Die Kombinationssignale bieten einen Schallpegel von 116 dB(A) in einer Entfernung von einem Meter (107 dB(A) bei 3 m) mit einer Xenon Blitz-Kennleuchte von 5 Joule und sind somit ein effizientes akustisches und visuelles Signal in einem Gerät.

Für PA-Anwendungen sind die E2x Lautsprecher mit 15 oder 25 W sowohl in einer Leitungstransformator- als auch in einer niederohmigen Version erhältlich. Die Betriebsspannungen sind 12, 24 oder 48 V DC und 115 oder 230 V AC. Die zweifachen Kabeleinführungen, entweder M20x1,5 oder 1/2 Zoll NPT (oder eine Kombination beider Größen), ermöglichen eine einfache Installation und eine Konfiguration der Durchgangsverdrahtung.

(ID:43341523)