Suchen

Durchflussmessung Durchflussumformer für kontinuierliche Langzeitmessungen

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Der neue mobile Durchflussmessumformer Nivuflow Mobile 600 wurde von Nivus speziell für Langzeitmessungen in vollgefüllten Rohrleitungen entwickelt.

Firmen zum Thema

Die Bedienung des Messumformers erfolgt vor Ort über smarte Endgeräte.
Die Bedienung des Messumformers erfolgt vor Ort über smarte Endgeräte.
(Bild: Nivus)

Dank energieeffizienter Messalgorithmen, leistungsoptimierter Sensorik und einer hohen Akkukapazität erreicht das Messsystem laut Hersteller lange Standzeiten. Bei einem fünfminütigen Mess- und Aufzeichnungszyklus kann die Messung bis zu einem Jahr ohne Akkutausch durchgeführt werden, heißt es. Der interne Datenspeicher ist mit 182.000 Speicherzyklen für einen noch längeren Zeitraum konzipiert.

Für die Durchflussmessung stehen berührungslose Clamp-On-Sensoren sowie Rohrsensoren für direkte Messungen im Medium zur Verfügung. Beide Sensortypen zeichnen sich durch eine schnelle und einfache Montage ohne Prozessunterbrechung aus. Die Clamp-On-Sensoren werden von außen auf das Rohr aufgeschnallt und messen berührungslos.

Der hohe Schutzgrad der Sensoren und des Messumformers nach IP68 erlaubt den Einsatz auch unter härtesten Bedingungen. Ein Akku-Wechsel kann z.B. auch bei starkem Regen durch den Betreiber selbst vorgenommen werden. Damit ist eine unterbrechungsfreie Messung auch für längere Projekte gewährleistet.

Die Bedienung des Messumformers erfolgt vor Ort über smarte Endgeräte, z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook. Dabei wird die Verbindung durch ein WLAN gewährleistet, welches der Messumformer selbst erzeugt. Für die Bedienung sind keine Plug-In- oder App-Installationen notwendig. Bei schlechter Witterung, starker Sonneneinstrahlung oder begrenzter Zugänglichkeit zur Messstelle sei damit stets eine ergonomische und sichere Bedienung aus einem geschützten Bereich, z.B. dem Einsatzfahrzeug, möglich, versprechen die Entwickler.

Typische Anwendungen für sind: Leckage-Ermittlungen, Pumpenüberprüfung, Überwachungen in der Wasserversorgung, Monitoring von Kühlwasser führenden Zu- und Abläufen bzw. Kreislaufsystemen und die Überwachung von Prozess- und Brauchwasser.

(ID:44932347)