Suchen

Ultraschall-Durchflusssensoren Durchflussmessung ohne bewegte Teile

| Redakteur: Gabriele Ilg

Der soniQ von Sika ist ein berührungsloser Durchflusssensor, der nach dem Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren arbeitet.

Firmen zum Thema

Ultraschall-Durchflusssensor soniQ
Ultraschall-Durchflusssensor soniQ
( Bild: Sika )

Das Medium durchströmt lediglich ein gerades Edelstahlrohr. Nichts ragt in das Messrohr hinein. Die Ultraschallwandler sitzen von außen auf der Rohrleitung und haben keinen Kontakt zum Medium. Die kompakten Abmessungen erlauben den Einbau des Durchflussmessers in Maschinen und Anlagen.

Der Durchflusssensor ist überall einsetzbar, wenn es auf Störunempfindlichkeit und Langlebigkeit ankommt und, wo Durchflusssensoren mit bewegten Teilen, z.B. Flügelradsensoren nicht verwendet werden können. Die weitgehende Unabhängigkeit von den Ein- und Auslaufstrecken bietet den Vorteil, dass der Sensor auch in kompakte Maschinen mit beengten Platzverhältnissen eingebaut werden kann.

Der Sensor verfügt über einen Messbereich von 1,5...30 l/min., drei Ausgangssignale und eignet sich für elektrisch nicht leitende Flüssigkeiten z.B. DI-Wasser. Er ist unempflindlich gegen Druckstöße und gegen Festkörper im Medium durch eine geschützte Sensorik.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 282318)