Worldwide China Indien

Magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte

Durchflussmessgeräte mit erweiterten Funktionen

| Redakteur: Tobias Hüser

Wie bei allen magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräten aus dem Hause ABB handelt es sich auch bei der 600er Serie um praxisbewährte Geräte für die Prozessindustrie und in hygienischer Ausrüstung auch für die Nahrungs- und Genussmittelindustrie.
Wie bei allen magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräten aus dem Hause ABB handelt es sich auch bei der 600er Serie um praxisbewährte Geräte für die Prozessindustrie und in hygienischer Ausrüstung auch für die Nahrungs- und Genussmittelindustrie. (Bild: ABB)

Mit dem Process Master FEP 610 und dem Hygienic Master HEP 610 bringt ABB eine Erweiterung ihrer Gerätefamilie der magnetisch-induktiven Durchflussmesser auf den Markt. Die neuen Geräte fügen sich nahtlos in das einheitliche Bedienkonzept aller ABB-Messinstrumente ein.

Die einheitliche Bedienbarkeit reduziert den Schulungsaufwand, beschleunigt die Inbetriebnahme und Servicearbeiten und reduziert dadurch menschliche (Bedien-)Fehler während des Betriebes. Zu den Neuheiten der Geräte zählt ein Service-Intervall-Timer, mit dessen Hilfe sie auf den Ablauf von Wartungsintervallen hinweisen, ohne dass die Messfunktion eingeschränkt wird. Dies dient der Sicherheit und auch der Erfüllung betriebsinterner Qualitätsvorgaben.

Eine Gehäuseinnentemperatur-Überwachung hilft bei der Beurteilung der Lebensdauer des Messumformers durch Erfassung der Temperaturunterschiede, denen das Gerät im alltäglichen Betrieb ausgesetzt ist. Besonders bei extern montierten Geräten kann durch Kondensationserscheinungen die Lebensdauer der Elektronik negativ beeinflusst werden.

Eine weitere Innovation stellt der Erdungscheck dar. Ungenügende oder fehlerhafte Erdung führt häufig zu ungenauer und unruhiger Messung. Der eingebaute Erdungscheck analysiert die Qualität der Erdung und hilft damit zu genauen Messergebnissen von der Inbetriebnahme an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44126264 / Prozessmesstechnik)