Schlick Mehrstoffdüsentechnik: Wirtschaftlichkeit und funktionelles Design

31.12.2016

Schlick Drei- und Vierstoffdüsen werden nach individuellen Kundenvorgaben entworfen und konstruiert. Mehrstoffaggregate bieten die Möglichkeit, mehrere Flüssigkeiten gleichzeitig mit einer Düse und nur einem Zerstäubungsmedium (Luft, Gas oder Dampf) sehr fein zu zerstäuben.

Gleichzeitig findet eine intensive Vermischung der Medien beim Austritt aus der Düsenmündung statt. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Kanal zusätzlich mit Luft, Gas oder Dampf zu beaufschlagen und so eine größere Austauschfläche zwischen Zerstäubungsmedium und Flüssigkeit zu schaffen. Reaktionen der unterschiedlichen Flüssigkeiten innerhalb der Düse sind ausgeschlossen, da auf Grund der Außenmischung die Medien erst am Düsenaustritt zusammentreffen.