Düsen-Schlick auf der POWTECH 2017 in Nürnberg

14.09.2017

Düsen-Know-how in Halle 1, Stand 1-156: Die Düsen-Schlick GmbH entwickelt und produziert Düsen- und Systemlösungen für sprühtechnische Produktionsprozesse über alle Branchen hinweg.

Düsen-Know-how in Halle 1, Stand 1-156: Die Düsen-Schlick GmbH (www.myschlick.com) zählt zu den weltweit anerkannten Düsen-Herstellern. Das innovative Unternehmen aus Untersiemau bei Coburg hat sich in Sachen individueller Sprühlösungen längst einen internationalen Namen gemacht. Messebesucher der PowTech – vom 26. bis 28. September 2017 – können auch in diesem Jahr wieder ihre technischen Fragen und Aufgabenstellungen mit den Experten von SCHLICK diskutieren. Geht es darum, die richtige Düse oder das passende Düsensystem für produktions- oder verfahrenstechnische Anforderungen zu finden, ist der SCHLICK Messestand in Halle 1, Stand 1-156, genau der richtige Ort.

Bei allen maßgeblichen sprühtechnischen Anwendungen sind SCHLICK Düsen ganz vorne mit dabei. Kein Wunder, dass sich Fertigungsbetriebe und namhafte Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Food sowie Industrie und Anlagenbau auf diese Produkte verlassen. Das Unternehmen setzt Standards in seiner Branche mit international anerkannten Lösungen. Dazu zählt beispielsweise die patentierte ABC-Technik.

Das kleine ABC ganz groß

Die berühmte SCHLICK „Anti-Bearding-Cap“ (ABC) wurde im Unternehmen entwickelt, um dem störenden Bearding (= Bartbildung) entgegenzuwirken. Turbulenzen im Bereich der Luftkappe sowie der Düsenmündung werden entscheidend minimiert. Der Effekt: Verstopfungen, bedingt durch Ablagerungen an der Düsenmündung, entfallen. Zudem reduzieren sich die Prozessunterbrechungen auf Grund von Reinigungsarbeiten an der Düse nahezu vollständig.

Die ABC-Technik wurde ursprünglich für das Coating im Pharma- und Foodbereich konzipiert. Dank der Entwicklungsleistung der Konstrukteure wurde sie inzwischen auf die vielfältigen Anforderungen in der industriellen Produktion hin adaptiert. So entstand die PRO ABC Düse, die vor allem beim Befeuchten, Beschichten, Beleimen und Benetzen eingesetzt wird. Übrigens, zur standardmäßigen Ausstattung der Pro ABC Düse gehört eine pneumatische Auf-Zu-Steuerung mit Reinigungsnadel, sowie ein gemeinsamer Anschluss für Formier- und Zerstäubungsluft.

Anti-Bearding auf höchstem Niveau

SCHLICK realisiert Anti-Bearding auf höchstem Niveau über seinen Professional Coating Arm (PCA). Der PCA wird standardmäßig mit der patentierten ABC-Technik® ausgerüstet und speziell für Coating-Anwendungen eingesetzt. Die ABC-Düsen können gleichzeitig absolut homogen betrieben werden. Gespeist wird der PCA über je einen individuell angepassten Anschluss für Steuerluft, Zerstäubungsluft, Formierluft und Flüssigkeit (mit Vor- und Rücklauf). Der Arm bildet die Versorgungseinheit für alle Düsen, denn diese benötigen keine weiteren Schläuche oder Verbindungsstücke. Schmutzecken werden auf ein Minimum reduziert, ebenso der Montageaufwand. SCHLICK liefert einen individuell auf die jeweilige Anlage abgestimmten Anschlussmechanismus

Wirtschaftlichkeit und funktionelles Design gehen bei SCHLICK Hand in Hand.

So zeichnen sich beispielsweise die SCHLICK Zweistoffdüsen durch die Fähigkeit zur feinsten Zerstäubung bei hochviskosen Flüssigkeiten oder Suspensionen aus. Diese pneumatischen Zerstäuber verwenden Pressluft, Gas oder Dampf als zweites Medium zur Zerstäubung. Im Produktprogramm von SCHLICK finden sich sowohl außen- wie auch innenmischende Zweistoffdüsen. Individuellen Kundenwünschen sind kaum Grenzen gesetzt.

Drei- und Vierstoffdüsen zählen zu den Individualisten unter den Düsen. Sie bieten die Möglichkeit mehrere Flüssigkeiten gleichzeitig mit einer Düse und nur einem Zerstäubungsmedium (Luft, Gas oder Dampf) sehr fein zu zerstäuben. SCHLICK entwickelt und fertigt auf den Punkt. Wenn mehrere Flüssigkeiten gleichzeitig mit einer Düse und nur einem Zerstäubungsmedium präzise zerstäubt werden sollen braucht es ausgewiesene Erfahrung, die den Unterschied macht. Reaktionen der unterschiedlichen Flüssigkeiten innerhalb der Düse sind ausgeschlossen, da die Medien auf Grund des Aufbaus der Düsen erst am Düsenaustritt zusammentreffen.

Lösungsorientierung lautet ein Credo

Lösungsorientierung konzentriert sich bei SCHLICK nicht nur auf das Produkt. Wenn es um die Neukonzeption oder Optimierung von Anlagen mit integrierter Düsentechnologie geht, bringen die Experten ihr Know-how für die Verfahrenstechnik und das Engineering mit ein. Dabei werden Lösungen für ein spezielles Anwendungsgebiet komplett erarbeitet und umgesetzt.

Produktqualität bildet eine Voraussetzung für den Erfolg am Markt. Mit dem neuen SCHLICK Test & Research Center leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag dazu. Hier werden Stress- und Dauertests an neu entwickelten Düsentypen und kontinuierliche Qualitätskontrollen am Gesamtprogramm durchgeführt. Auf über 500 m² vereint es alle hochmodernen Mess- und Prüfvorrichtungen. Damit werden selbst hoch komplexe Spray- und Beschichtungssituationen gemessen, verglichen und optimiert – womit sich reproduzierbare Ergebnisse bei individuellen Anforderungen realisieren lassen. Die Ergebnisse können sofort in Prototypen umgesetzt werden. Eine zukunftsweisende Dienstleistung, die immer mehr Kunden zu schätzen wissen und nachfragen.

 

Messeinformation:

SCHLICK auf der POWTECH in Nürnberg:

Vom 26. bis 28. September 2017

Halle 1, Stand 1-156

 

Kontakt:

Düsen-Schlick GmbH

Hutstraße 4

96253 Untersiemau / Coburg

 

Tel.: 0 95 65/94 81-0

Fax: 0 95 65/28 70

www.myschlick.com

info@myschlick.com