Der DÜPERTHAL-Sicherheitsschrank Typ 90 im Extremtest

12.07.2011

Ein langes Leben können wir Ihnen nicht garantieren – aber wir schenken Ihnen möglicherweise im richtigen Moment die entscheidenden 90 Minuten Sicherheit. Diese 90 Minuten Sicherheit bzw. Feuerwiderstand garantiert der Brandkammertest der Materialprüfanstalt MPA. Aber: Bestätigungen und Berichte - wer glaubt schon gerne was man nicht selbst gesehen hat - Papier ist geduldig … und das waren wir nicht! (Hier klicken für das Video des Extremtests) Wir wollten es genau wissen und exakt beobachten, was in der Zeitspanne von 90 Minuten mit unserem Produkt samt Inhalt geschieht. Um genau das durchzuführen, wurde stichprobenartig ein direkt aus der Produktion ausgewählter Sicherheitsschrank der Typ-90-Baureihe von uns dem Härtetest im Feuer ausgesetzt.     Denn: Im Ernstfall zählt jede Minute.

Ein langes Leben können wir Ihnen nicht garantieren – aber wir schenken Ihnen möglicherweise im richtigen Moment die entscheidenden 90 Minuten Sicherheit.
Diese 90 Minuten Sicherheit bzw. Feuerwiderstand garantiert der Brandkammertest der Materialprüfanstalt MPA. Aber: Bestätigungen und Berichte - wer glaubt schon gerne was man nicht selbst gesehen hat - Papier ist geduldig … und das waren wir nicht!


(Hier klicken für das Video des Extremtests)

Wir wollten es genau wissen und exakt beobachten, was in der Zeitspanne von 90 Minuten mit unserem Produkt samt Inhalt geschieht.
Um genau das durchzuführen, wurde stichprobenartig ein direkt aus der Produktion ausgewählter Sicherheitsschrank der Typ-90-Baureihe von uns dem Härtetest im Feuer ausgesetzt.    
Denn: Im Ernstfall zählt jede Minute. Versagt diese Schutzeinrichtung, wirken die gelagerten Stoffe als regelrechte Brandbeschleuniger und Explosionsquelle.
Je länger also die Zeitspanne zur Evakuierung der Personen ist und für die Brandbekämpfung der Feuerwehr bleibt, desto besser, mal abgesehen von der weiteren Schadensbegrenzung. Immerhin entsprechen 90 Minuten der Dauer eines ganzen Fußballspiels.
Für ein besonders realistisches Szenario erfolgte der Nachweis in einem speziell eingerichteten Brandcontainer in dem üblicherweise Feuerwehrmänner für den Ernstfall geschult werden.
Innerhalb kürzester Zeit können darin, durch die Verwendung von Brandbeschleunigern, extrem hohe Temperaturen erzielt werden.
Man sagt den Feuerwehrleuten nach, sie seien wahre Helden. Nun zählen sie einen neuen „Kameraden“ in ihren Reihen: den Sicherheitsschrank Typ 90  – unser Held für 90 Minuten!