Suchen

Druckwandler

Druckwandler mit integrierter, digitaler Elektronik

| Redakteur: Gabriele Ilg

Mittels integrierter, digitaler Elektronik hat Althen das Leistungsniveau des Druckwandlers DPS 5000 Canbus verbessert.

Firmen zum Thema

Neuer Druckwandler DPS 5000 Canbus
Neuer Druckwandler DPS 5000 Canbus
(Bild: Althen)

Der Druckwandler verwendet das CAN-Open-Protokoll, über das vollständig kompensierte Messwerte von Druck und Temperatur gesendet werden. Er hat einen Messbereich von 200 mbar bis 700 bar, eine Gesamtgenauigkeit bis ±0,1 % FS, einen Temperaturbereich von -40 bis 125 °C, eine Aktualisierungsrate von 1 ms, eine Baud-Rate bis zu 1000 kBit/s sowie vom Kunden festlegbare Filtereinstellung.

Die Anwendungsgebiete des DPS5000 Canbus finden sich hauptsächlich in der Automatisierungstechnik und an Testständen im Automotive-Bereich.

SPS IPC Drives: Halle A4, Stand 221

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45577123)