Suchen

Wireless Drahtloses Netzwerk steigert Produktivität und Laufzeiten

Redakteur: Gabriele Ilg

Die drahtlose Netzwerklösung OneWireless von Honeywell verbessert die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz von Anlagen durch eine skalierbare drahtlose Infrastruktur, die Drahtlos-Geräte an allen strategischen Punkten innerhalb der Anlage unterstützt.

Firmen zum Thema

Die neue Reihe XYR 6000 mit Korriosions-, Prozessdruck-, Differenzdruck-, High-Level Analog- und Temperatur-Transmittern
Die neue Reihe XYR 6000 mit Korriosions-, Prozessdruck-, Differenzdruck-, High-Level Analog- und Temperatur-Transmittern
( Bild: Honeywell )

Das universelle Netzwerk unterstützt zahlreiche Industrieprotokolle und Anwendungen und ermöglicht ein einziges drahtloses Netzwerk. OneWireless ist skalierbar auf bis zu 30 000 Geräte. Die Lösung unterstützt vorhandene drahtlose Transmitter der Modellreihe Honeywell XYR 5000 sowie die neue Reihe XYR 6000 mit Korrosions-, Prozessdruck-, Differenzdruck-, High-Level-Analog- und Temperatur-Transmittern.

Des Weiteren drahtgebundene Transmitter und mobile Geräte, wie Intelatrac PKS und Mobile Station, sowie Standard-Wi-Fi- und Ethernet-Clients. Die offene, auf Standards basierende Infrastruktur erlaubt die Einbindung künftiger Anwendungen, sobald sie verfügbar sind.

Das Unternehmen hat inzwischen eine Reihe von Pilotanlagen installiert. Das Netzwerk wurde hier mit drahtlosen Temperatur- und Drucksensoren konfiguriert, um die Effizienz verschiedener Prozesse der Stahlproduktion zu verbessern. Die Drucksensoren ermöglichen es dem Bediener, die Leistung des Luftfiltrationssystems zu messen und Wartungsarbeiten dann einzuplanen, wenn sie wirklich erforderlich sind.

Nucor nutzt diese Technologie auch im so genannten bag house, einer Anlage, in dem schädliche Substanzen aus der Abluft der Stahlproduktion gefiltert werden. Hier stellt ein Differenzdruck-Transmitter fest, wann die Filter gereinigt werden müssen.

(ID:228390)