Suchen

CO2-Emissionen

Dow und Alstom entwickeln gemeinsam Verfahren zur Minderung von CO2-Emissionen

| Redakteur: Marion Wiesmann

Ein wichtiges Anwendungsfeld von Aminen ist die Gaswäsche in Raffinerien und Kraftwerken. Dow und Alstom wollen auf dieser Grundlage gemeinsam ein optimiertes Verfahren zur Minderung von CO2-Emissionen entwickeln.

Firmen zum Thema

( Bild: wikipedia )

Midland/USA – Dow, nach eigener Aussage der weltgrößter Produzent von Aminen, und Alstom wollen gemeinsam ein neues Gaswäsche-Verfahren für Raffinerien und Kraftwerke entwickeln und vermarkten. Die Kooperation ist weltweit und exklusiv vereinbart. Alstom Power ist ein weltweit tätiger Anbieter von Technologien und Services für die Stromerzeugung und soll innerhalb der Kooperation den Vertrieb und die Installation der gemeinsam entwickelten Technologie übernehmen, während der Chemiekonzern Dow sein Know-how zur Entwicklung eines optimierten Systems zur CO2-Bindung einbringen will.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 242777)