Suchen

Neue Polyolproduktion

Dow startet Polyol-Produktion in Thailand

| Redakteur: Dominik Stephan

Chemieriese Dow bringt eine lange geplante Polyol-Fertigung in Rayong, Thailand on-stream: Die neue Anlage soll vor allem den lokalen Markt beliefern, erklärten Firmensprecher.

Firmen zum Thema

(Bild: Dow)

Bangkok/Thailand – Mit zwei Millionen Jahrestonnen Produktionskapazität ist die 2006 geplante Polyol-Analage im Asia Industrial Estate in Rayong eines der Kernprojekte in der geplanten Poylolstrategie des US-Konzerns. Neben den Anlagen in Freeport, Texas, Sadara, Saudi Arabien und dem niederländischen Terneuzen soll die thailändische Fabrik vor allem asiatische Kunden beliefern, hieß es aus Firmenkreisen.

Die Polyolreaktion selbst basiert auf DMC-Katalyse-Technologien, um hochwertige Polyether-Polyole für eine Vielzahl von Kundenbranchen herzustellen. Dabei hat Dow vor allem Kunden in der asiatisch-pazifischen Region im Visier, wie der regionale Vorstand Peter Sykes erklärte-

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43354864)